Verfall des Peso – Philippinische Zentralbank verkauft Dollarreserven

Manila, Philippinen – Die philippinische Zentralbank verkauft ihre Dollarreserven als eine defensive Maßnahme, um die übermäßige Volatilität zu managen, die durch Spekulationen gegen den Peso ausgelöst wird, der sich in der Nähe eines 11-Jahres-Tiefs befindet, sagte der Gouverneur der Bank am weiterlesen…

Freier Fall des Peso, Inflation bei 3,5 Prozent gesehen, PSEi verliert in einer Woche fast 500 Punkte

Manila, Philippinen – Haben die philippinische Börse und die Zentralbank noch vor wenigen Tagen die 9000 Punkte des philippinischen Börsen-Indexes (PSEi) gefeiert, mussten sie heute, 5. Februar 2018 mit ansehen wie der Index an nur einem Tag 244,92 Punkte oder 2,78 weiterlesen…

Rumäne mit tausenden gefälschten Euros verhaftet

Manila, Philippinen – Ein rumänischer Staatsangehöriger wurde am Samstag, 27. Januar 2018 in Quezon City festgenommen, nachdem er bei mehreren Geldwechslern in Metro Manila tausende gefälschter Euros umgetauscht hatte. Chef Supt. Guillermo Eleazar, Direktor des Quezon City Police District (QCPD), weiterlesen…

BSP: „Es gibt keine 100 Prozent fehlerfreien Banknoten“

Manila, Philippinen –  Die philippinische Zentralbank (BSP) stellte fest, dass ein Druckmaschinenfehler zu „gesichtslosen“ P100-Banknoten führte, wobei die Anzahl der falsch gedruckten Banknoten „sehr gering“ war. Schock am Geldautomaten – Kundin erhält gesichtslosen 100 Peso-Schein In einer Pressekonferenz am Donnerstag, 28. weiterlesen…