Waze: Philippinische Autofahrer gehören zu den „am wenigsten glücklichen“ der Welt

Manila, Philippinen – Waze hat bestätigt, was viele Menschen schon immer vermutet haben: Die Philippinen sind das schlimmste Land der Welt, um Autofahrer zu sein. Die Verkehrsnavigations-App veröffentlichte kürzlich ihren jährlichen Driver Satisfaction Index, der weiterlesen…

Außenministerium bereit philippinische Gastarbeiter aus dem nahen Osten zu evakuieren

Manila, Philippinen – Das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten (EDA) ist bereit, Alarm zu schlagen und die obligatorische Evakuierung philippinischer Arbeiter aus Übersee anzuordnen, wenn die Spannungen im Nahen Osten eskalieren. Das DFA sagte, dass es die weiterlesen…

Philippinische Gastarbeiter spenden Essen für Kinder in Angeles City

Manila, Philippinen – Eine Gruppe philippinischer Arbeiter aus Übersee (OFWs) hat in Zusammenarbeit mit dem Barangay-Rat von Balibago ein Ernährungsprogramm gefördert, das mehr als 400 Kindern in Barangay Balibago, Angeles City zugute kam. Der Balibago-Vorsitzende Tony weiterlesen…

Die philippinische Kriminalpolizei verhaftete die vier meist gesuchten Personen in getrennten Operationen, landesweit

Die philippinische Kriminalpolizei hat vier der meist gesuchten Personen, in einer Reihe von Polizeieinsätzen, die am 25. Oktober 2017 als „Oplan Tugis“ bezeichnet wurde, festgenommen. Die Detectives von Davao City verhafteten Bernard Bacalso Pardilla gegen weiterlesen…

Freier Fall des Peso – Philippinische Zentralbank greift in Devisenhandel ein

Bangko Sentral sagt, dass es eine „taktische Intervention“ in den Devisenmarkt eingeht, da der Peso das 11-Jahr-Tief gegenüber dem Dollar erreicht hat. Manila, Philippinen – Die philippinische Zentralbank setzt sich am Devisenmarkt für „taktische Intervention“ weiterlesen…

Deutsches Containerschiff in nigerianischen Gewässern angegriffen, 4 philippinische Seeleute entführt

Manila, Philippinen – Sechs Besatzung eines deutschen Containerschiffes wurden in nigerianischen Gewässern entführt, sagte eine Reederei am Dienstag, 24. Oktober 2017. Vier von ihnen sind Filipino, einer ist ein ukrainischer Staatsbürger und einer ungarischer Staatsbürger, weiterlesen…

Feuer in Kalifornien – Philippinische Betreuerin gab ihr Leben für ihre 90-jährige Patientin

Manila, Philippinen – Teresa Santos, eine 50-jährige Filipina, war Pflegerin für die 90-jährige Sally Lewis aus Napa, Kalifornien. Santos weigerte sich, Lewis während der verheerenden Nordkalifornischen Waldbrände, Mitte Oktober zu verlassen und verstarb zusammen mit weiterlesen…

Zwei philippinische Krankenpfleger arbeiten seit September im Pflegeheim Meißenheim – Der deutsche Arbeitsmarkt ist leergefegt

Der jüngste Bericht der Bundesagentur für Arbeit zum Fachkräftemangel spricht eine deutliche Sprache: In ganz Deutschland fehlen qualifizierte Altenpfleger. Rein rechnerisch stehen hierzulande zu wenig Arbeitskräfte zur Verfügung. Um den Mangel zu beheben, geht das weiterlesen…

Philippinische Bischöfe appellieren an Regierung – Gebete für einen Sinneswandel

Manila, Philippinen – Die katholischen Bischöfe der Philippinen haben in einem dramatischen Appell ein Ende der Morde im sogenannten „Anti-Drogenkrieg“ gefordert. „In Gottes Namen, stoppt die Morde“, forderte der Vorsitzende der Bischofskonferenz. „Wir sind angewidert von weiterlesen…

Zwei umstrittene Gesetze passieren das philippinische Repräsentantenhaus

Manila, Philippinen – Zwei umstrittene Gesetze wurden am Freitag, 8. September 2017 in dritter und letzter Lesung vom Repräsentantenhaus verabschiedet. Das erste Gesetz schlägt die Einführung einer nationalen ID für alle Transaktionen des Staates vor. weiterlesen…

Philippinische Pflegekräfte finden in Quickborn neue berufliche Perspektiven. Pilotprojekt startete vor drei Jahren

In der Pflege fehlt das Personal. Für manche Bundesländer bedeutet dies die Schließung von Pflegeheimen. Allein in Schleswig-Holstein fehlen heute 1200 Pflegekräfte, in den nächsten Jahren wird die Zahl schätzungsweise auf 4500 steigen. Dem möchte weiterlesen…

Reiseverbot für philippinische Gastarbeiter nach Katar aufgehoben

Manila, Philippinen – Arbeitsminister Silvestre Bello III hob am Donnerstag das Moratorium für den Einsatz von neu eingestellten philippinischen Gastarbeitern nach Katar auf. Nachdem mehrere Staaten die diplomatischen Beziehungen zu Katar abgebrochen hatten, hatte Arbeitsminister Silvestre Bello III weiterlesen…