Polizeichef von Bulacan wegen Erpressung verhaftet

Manila, Philippinen – Spezialeinheiten der Polizei nahmen Samstagnacht, 22. September 2018 den Polizeichef der Stadt Bocaue, Provinz Bulacan wegen Erpressung fest. Die Schwester eines verhafteten Drogenverdächtigen erstattete gegen Superintendent Jowen Dela Cruz Anzeige, nachdem dieser für die Freilassung ihres Bruders ein iPhone X, weiterlesen…

Fall gelöst – 3 Polizisten töteten Staatsanwalt von Quezon City

Manila, Philippinen – Das nationale Ermittlungsbüro (NBI) hat den Mord an dem stellvertretenden Staatsanwalt von Quezon City, Rogelio Velasco, der im Mai getötet wurde, gelöst, teilte das Justizministerium mit. In einer Erklärung sagte Justizminister Menardo Guevarra, der Fall sei gelöst und weiterlesen…

Tod eines 4-jährigen Jungen – Polizei erfindet Geschichte

Manila, Philippinen – Die nationale Ermittlungsbehörde (NBI) in Central Visayas hat Straf- und Verwaltungsklagen gegen den Revierleiter und zwei Polizisten der Carbon-Polizei wegen des Todes eines Vorschülers während einer verpfuschten Anti-Drogen-Operation im Juli eingereicht. Bladen Skyler Abatayo, 4, wurde von weiterlesen…

Granate im Auto beendet Verfolgungsjagd in Batangas

Manila, Philippinen – Ein Mann, bei dem 12 Haftbefehle wegen Raub, Autodiebstahl und Mord vollstreckt werden sollten, starb zusammen mit seiner Freundin, als eine Handgranate, die er bei sich trug, auf der Flucht vor Polizisten in Talisay, Batangas, explodierte. Supt. Chitadel weiterlesen…

Duterte will jetzt auch noch kriminelle Polizisten töten lassen

Manila, Philippinen – Präsident der Philippinen Rodrigo Duterte hat über 100 Polizisten aus dem ganzen Land, gegen die derzeit interne Untersuchungen wegen Verdachts auf verschiedene Delikte laufen, in seiner offiziellen Residenz versammelt. Dort hat er vor laufenden Kameras des philippinischen weiterlesen…

Mob tötet 2 Wachmänner in Batangas – Mindestens 20 Personen werden angeklagt

Manila, Philippinen – Die Polizei wird Anklage gegen „mehr als“ 20 Personen erheben, nachdem ein Mob, der hauptsächlich aus Siedlern auf einem umstrittenen Grundstück bestand, zwei Sicherheitskräfte bei einem blutigen Abriss in der Stadt San Juan in der Provinz Batangas weiterlesen…

Polizei empfiehlt Frauen auf knappe Kleidung zu verzichten, um Vergewaltigung zu vermeiden

Manila, Philippinen – Die Polizei in einer philippinischen Stadt hat Frauen empfohlen, sie sollten knappe Kleidung meiden, um Vergewaltigung zu vermeiden und damit Empörung in einem Land ausgelöst, das sich als ein früher asiatischer Adoptierer liberaler westlicher Kulturwerte rühmt. Frauengruppen forderten, weiterlesen…

Philippinische Polizei und Samsung entwickeln mobile App für die Notfallhilfe

Manila, Philippinen – Die Kontaktaufnahme mit den Behörden könnte in Notfällen bald einfacher werden, da die philippinische Nationalpolizei (PNP) und Samsung Philippines am Mittwoch, 15. Mai 2018 eine Vereinbarung zur Weiterentwicklung einer mobilen App für Android-Geräte unterzeichneten, die landesweit eine weiterlesen…

13 Tote, 58 Verhaftet – Resultat einer Nacht in Bulacan

Manila, Philippinen – Dreizehn Drogenverdächtige wurden getötet, 58 in einer Nacht-Anti-Drogen-Operation in der Provinz Bulacan verhaftet, sagte Provinzpolizeidirektor Senior Superintendent Romeo Caramat am Freitag, 20. April 2018. Caramat behauptete, dass 12 von 49 Operationen zu bewaffneten Zusammenstößen führten, Tote wurden in weiterlesen…

4 Polizisten wegen Erpressung eines ägyptischen Staatsbürgers verhaftet

Manila, Philippinen – Vier Polizeibeamte, Angehörige der Geheimdienstabteilung der Manila Police District Police Station 9, wurden am Freitagabend, 13. April 2018 in einer gemeinsamen Operation von Mitgliedern des Nationalen Ermittlungsbüros (NBI) und der Counter Intelligence Task Force (CITF) festgenommen. Der Fall weiterlesen…

Aus Angst und Scham – Schwangere Mutter, die von 3 Polizisten vergewaltigt wurde, zieht Klage zurück

Manila, Philippinen – Eine 29-jährige schwangere Mutter, die von 3 Polizisten in Meycauayan, Bulacan vergewaltigt wurde, wird keine Klage mehr einreichen, sagte die philippinische Nationalpolizei (PNP) am Freitag, 16. März 2018. Auf einer Pressekonferenz im Bulacan Police Provincial Office erhielt weiterlesen…

Geheimdienst der Polizei überwacht „illegale“ Aktivitäten von 1.500 Polizisten

Manila, Philippinen – Mehr als 1.500 Polizeibeamte, darunter ein Chief Superintendent (Polizeigeneral), wurden in die Beobachtungsliste des Geheimdienstes der Polizei (PNP-CITF) aufgenommen. Genera Jose Chiquito Malayo, Chef der PNP-CITF, sagte, dass sie rund 358 Polizisten und 1.177 Unteroffiziere überwachen. Malayo weiterlesen…

398 Polizisten wegen Drogen, Vergewaltigung, Erpressung, Entführung entlassen

Manila, Philippinen – Die Philippinische Nationalpolizei (PNP) hat am Mittwoch, 28. Februar 2018, mitgeteilt, 398 Polizisten, darunter mehr als hundert Drogenkonsumenten, seien während der zweijährigen Amtszeit von Generaldirektor Ronald Dela Rosa entlassen worden. Die meisten Entlassungen, 167, waren auf Drogendelikte weiterlesen…

10 Drogenverdächtige wurden bei 24-stündigen Polizeieinsätzen in Bulacan getötet

Manila, Philippinen – Zehn Drogenverdächtige wurden von Polizisten getötet, 63 weitere wurden bei knapp 50 gleichzeitigen Operationen festgenommen, die in verschiedenen Städten in der Provinz Bulacan, von Dienstag Mitternacht (20. Februar) bis Mittwoch Mitternacht (21. Februar) durchgeführt wurden. Romeo Caramat weiterlesen…

Touristen auf Boracay geschockt – Schwer bewaffnete Polizisten und Soldaten durchkämmen Urlauberinsel

Manila, Philippinen – Stark bewaffnete Polizeibeamte und Soldaten in voller Kampfausrüstung haben begonnen, Personal der Abteilung für Umwelt und natürliche Ressourcen (DENR) zu begleiten, während sie Informationen zu angeblichen Verstößen gegen Umweltgesetze auf der Insel Boracay sammeln. Obwohl Boracay`s Bewohner weiterlesen…

53 Tote seitdem die Polizei in Dutertes Drogenkrieg zurück ist

Manila, Philippinen – Dreiundfünfzig Drogenpersönlichkeiten wurden bei Polizeieinsätzen getötet, seit die philippinische Nationalpolizei (PNP) begann, die philippinische Drogenbekämpfungsbehörde (PDEA) in Präsident Rodrigo Duterte’s umstrittenen Krieg gegen Drogen wieder aktiv zu unterstützen. PNP stellvertretender Sprecher Supt. Vimilee Madrid sagte, dass die Getöteten weiterlesen…

Die Rückkehr der philippinischen Polizei in Dutertes Anti-Drogen-Kampf – 46 Tote in 2 Monaten

Manila, Philippinen – Dutzende von mutmaßlichen Drogenhändlern wurden in den vergangenen zwei Monaten von Polizisten getötet, teilte die philippinische Nationalpolizei am Freitag, 2. Februar 2018, mit, nachdem Comeback der Polizei zu Anti-Drogen-Operationen, von denen sie zuvor zugesichert hatte, dass sie weniger weiterlesen…

Räuberische Erpressung – 5 Polizisten verhaftet, 17 suspendiert

Manila, Philippines – Fünf Mitglieder des Southern Police District (SPD) wurden wegen Erpressung von P 200.000 festgenommen, als Gegenleistung für die Herabstufung des Falles gegen einen mutmaßlichen Sammler eines illegalen Zahlenspiels. Nach ihrer Verhaftung am Mittwoch, 31. Januar 2018, wurden die weiterlesen…

Polizei startet Operationen gegen „Drogenverdächtige“ neu, aber nur Wochentags zwischen 8 und 17 Uhr

Manila, Philippinen – „Oplan Tokhang“ ist zurück. Aber dieses Mal scheint es anders zu sein. Unter den neuen Richtlinien werden Beamte der Philippinischen Nationalpolizei am helllichten Tag Drogenkonsumenten und mutmaßliche Händler aufsuchen (bekannt als Operation „Oplan Tokhang“) – jederzeit zwischen 8 und weiterlesen…

Caloocan Regionalgericht klagt 2 Polizisten wegen Mordes an Carl und Kulot an

Manila, Philippinen – Richterin Georgina Hidalgo vom Bezirksgericht Caloocan City 122 hat die Verhaftung der Polizeibeamten 1 Jeffrey Perez und Ricky Arquilita angeordnet, die den 19-jährigen Carl Angelo Arnaiz und den 14-jährigen Reynaldo „Kulot“ de Guzman, im August 2017 getötet weiterlesen…

Ein fliehender Verdächtiger benutzt seine Frau als „menschlichen Schutzschild“, verwundet 2 Polizisten in Palawan

Manila, Philippinen – Ein Mann, der wegen Mordes gesucht wurde, konnte entkommen, indem er seine eigene Frau als „menschlichen Schutzschild“ benutzte, bevor er am frühen Freitag, 19. Januar 2018, zwei Polizeibeamte in der Stadt Puerto Princesa in der Provinz Palawan weiterlesen…

Polizei will Medienvertreter und Menschenrechtsgruppen die Teilnahme an Operationen gestatten

Manila, Philippinen – Medienvertreter, Menschenrechtsgruppen und andere Organisationen werden aufgefordert, die von der Philippinischen Nationalpolizei (PNP) wiederbelebten Anti-Drogen-Operationen „Tokhang“ zu beobachten, sagte ihr Sprecher, Chief Supt. Dionardo Carlos. Er sagte, die neuen Tokhang-Richtlinien würden sich darauf konzentrieren, eine genaue Liste weiterlesen…

Año verspricht eine disziplinierte philippinische Polizei

Manila, Philippinen – Der zuständige Innen- und Kommunalbeamte Eduardo Año sagte am Dienstag, 10. Januar 2018, unter seiner Führung des Innenministeriums würde die philippinische Polizei (PNP) zu einer disziplinierten Einheit werden, um einen unerbittlichen Krieg gegen Drogen, Verbrechen und Korruption weiterlesen…

Duterte unterzeichnet Gesetz zur Erhöhung der Gehälter von uniformiertem Personal

Manila, Philippinen – Präsident Rodrigo Duterte hat eine gemeinsame Resolution unterschrieben, die das Grundgehalt von Militär und Polizei erhöht. Duterte unterzeichnete den gemeinsamen Beschluss des Senats und des Repräsentantenhauses am 1. Januar 2018. Eine Kopie wurde am Dienstag, 9. Januar weiterlesen…

Neuer Innenminister will Image der Polizei aufpolieren

Manila, Philippinen – Einen Tag nachdem Präsident Rodrigo Duterte ihn zum leitenden Beamten des Innenministeriums ernannt hatte, sagte Eduardo Año, er werde daran arbeiten, die Antidrogenkampagne und das Image der philippinischen Nationalpolizei zu verbessern. „Es ist dem Präsidenten peinlich. Er hat weiterlesen…

Und das Töten geht weiter – Polizei veröffentlicht Statistik im Kampf gegen illegale Drogen

Manila, Philippinen – Fünf mutmaßliche Drogenpersönlichkeiten wurden bei Polizeieinsätzen innerhalb eines Monats getötet, in dem die philippinische Nationalpolizei (PNP) zur Kampagne der Regierung gegen illegale Drogen zurückgekehrt ist. Polizeidaten vom 5. Dezember 2017 bis 4. Januar 2018,  6.00 Uhr zeigten, dass weiterlesen…

Polizei verspricht: weniger Blut, mehr Transparenz in Dutertes Drogenkrieg

Manila, Philippinen – Nach einem Jahr mehrerer Kontroversen, die den tödlichen Drogenkrieg der Regierung beeinträchtigten, verspricht die Philippinische Nationalpolizei (PNP) 2018 eine „weniger blutige“ und „transparentere“ Kampagne gegen illegale Drogen. „In der Version 2.0 unserer Kampagne gegen illegale Drogen sehen weiterlesen…

10 Polizisten und 3 Tanods werden wegen Totschlags angeklagt

Manila, Philippinen – 10 Polizisten aus Mandaluyong, Metro Manila und 3 Tanods (Dorfwächter) werden wegen Totschlags angeklagt, sie waren am 28. Dezember 2017 an einer Schießerei beteiligt, bei der 2 Personen starben. Polizei tötet unschuldige Helfer „Wir haben Fälle von Tötungsdelikten weiterlesen…

Philippine Drug Enforcement Agency – Bilanz nach 100 Tagen

Manila, Philippinen – Die Philippine Drug Enforcement Agency führte 3.476 Operationen durch, beschlagnahmte Drogen und „non-drug“ Beweise im Wert von P 228.81 Millionen, verhaftete 1321 Verdächtige, registrierte aber keine Todesfälle. Dies wurde am Mittwoch, 27. Dezember 2017, veröffentlicht, 100 Tage weiterlesen…

Hoher Polizeibeamter stirbt bei der Rettung eines Entführungsopfers

Manila, Philippinen – Er brachte ein letztes entführtes Opfer nach Hause. Philippine National Police (PNP) Anti-Kidnapping-Gruppe (AKG) Luzon Field Unit Chef Superintendent Arthur Masungsong starb bei einer Schießerei mit Verdächtigen zur Rettung der 27-jährige Razielle Esguerra, am Samstag, 23. Dezember weiterlesen…

Polizei in General Santos lässt Jugendlichen „verschwinden“

Manila, Philippinen – Die Familie des 19-jährigen Phillip Bacudo aus General Santos, Mindanao, sucht den Teenager verzweifelt seit 33 Tagen, am 10. November 2017 wurde Phillip von einem vermeintlichen Polizisten verhaftet und wird seitdem vermisst. Zeugen berichteten, Phillip war an diesem weiterlesen…

5 Polizeiwachen in Negros Occidental von Rebellen bedroht

Manila, Philippinen – FÜNF Polizeiwachen in Negros Occidental seien von Rebellenangriffen bedroht, sagte der Polizeichef der Provinz am Montag, 11. Dezember 2017. Diese Polizeistationen sind die Polizeiwache der Stadt Cadiz, die Polizeiwache der Stadt Himamaylan, die Polizeiwache der Stadt Moises Padilla, weiterlesen…

Drug Enforcement Group – Geben Sie uns eine zweite Chance

Manila, Philippinen – Der neu installierte Direktor der Drug Enforcement Group der Philippinischen Nationalpolizei bittet die Öffentlichkeit, ihnen eine Chance zu geben, sich zu beweisen, nachdem Präsident Rodrigo Duterte ihnen ein Zeichen gegeben hat, die Führung im Drogenkrieg wieder aufzunehmen. Supt. weiterlesen…

Partnerschaft zum Schutz ausländischer Staatsbürger in der Provinz Quezon

Manila, Philippinen – Polizei und ausländische Staatsangehörige, die in Quezon leben, haben eine Partnerschaft zur Erhaltung von Frieden und Ordnung in der Provinz geschlossen. Die Union „Foreign Nationalities Keepers Network“ (FNKN) war eine Idee von Senior Supt. Rhoderick Armamento, Quezon weiterlesen…

Duterte befiehlt Rückkehr der philippinischen Polizei in den Anti-Drogen-Krieg der Regierung

Manila, Philippinen – Präsident Rodrigo Duterte hat einen Memorandum unterzeichnet, der die philippinische Nationalpolizei (PNP) anweist, in den umstrittenen Drogenkrieg seiner Regierung zurückzukehren, auch wenn die philippinische Drogenbekämpfungsbehörde (PDEA) weiterhin die federführende Agentur bleibt. Der Sprecher des Präsidenten, Harry Roque, weiterlesen…

Polizisten, die an der Tötung eines „Mannes ohne Shirt“ beteiligt waren, wurden ihres Postens enthoben

Manila, Philippinen – Der Polizeidirektor der Hauptstadtregion (NCRPO), Oscar Albayalde, sagte am Montag, 4. Dezember 2017, er befehle die Suspendierung von calookanischen Polizisten, die an einer Anti-Kriminalitätsoperation teilnahmen, die zur Tötung eines Mannes führte, den sie zu verhaften versuchten, der weiterlesen…

Philippinische Polizei startet am Montag die mobile App für Menschenrechte

Manila, Philippinen – Im Vorfeld des internationalen Menschenrechtstages, am 10. Dezember 2017 startet die philippinische Nationalpolizei am Montag eine mobile App namens „Know Your Rights“. Das PNP-Büro für Menschenrechte (HRAO) erklärte am Sonntag, dass die Einführung am Montag die Auftaktveranstaltung weiterlesen…

Polizeichefs 24 Stunden Zeit gegeben, um die Todesfälle durch wahllose Feuern zu lösen

Manila, Philippinen – Die philippinische Nationalpolizei hat Polizeichefs 24 Stunden Zeit gegeben, um Todesfälle und Verletzungen, die während der Ferien durch wahlloses Schießen verursacht wurden, zu lösen. Wer es nicht schafft, wird sofort von seinen Posten entbunden, kündigte die PNP-Führung weiterlesen…