Tod eines 4-jährigen Jungen – Polizei erfindet Geschichte

Manila, Philippinen – Die nationale Ermittlungsbehörde (NBI) in Central Visayas hat Straf- und Verwaltungsklagen gegen den Revierleiter und zwei Polizisten der Carbon-Polizei wegen des Todes eines Vorschülers während einer verpfuschten Anti-Drogen-Operation im Juli eingereicht. Bladen weiterlesen…

Aus Angst und Scham – Schwangere Mutter, die von 3 Polizisten vergewaltigt wurde, zieht Klage zurück

Manila, Philippinen – Eine 29-jährige schwangere Mutter, die von 3 Polizisten in Meycauayan, Bulacan vergewaltigt wurde, wird keine Klage mehr einreichen, sagte die philippinische Nationalpolizei (PNP) am Freitag, 16. März 2018. Auf einer Pressekonferenz im weiterlesen…

398 Polizisten wegen Drogen, Vergewaltigung, Erpressung, Entführung entlassen

Manila, Philippinen – Die Philippinische Nationalpolizei (PNP) hat am Mittwoch, 28. Februar 2018, mitgeteilt, 398 Polizisten, darunter mehr als hundert Drogenkonsumenten, seien während der zweijährigen Amtszeit von Generaldirektor Ronald Dela Rosa entlassen worden. Die meisten weiterlesen…

10 Drogenverdächtige wurden bei 24-stündigen Polizeieinsätzen in Bulacan getötet

Manila, Philippinen – Zehn Drogenverdächtige wurden von Polizisten getötet, 63 weitere wurden bei knapp 50 gleichzeitigen Operationen festgenommen, die in verschiedenen Städten in der Provinz Bulacan, von Dienstag Mitternacht (20. Februar) bis Mittwoch Mitternacht (21. weiterlesen…

Touristen auf Boracay geschockt – Schwer bewaffnete Polizisten und Soldaten durchkämmen Urlauberinsel

Manila, Philippinen – Stark bewaffnete Polizeibeamte und Soldaten in voller Kampfausrüstung haben begonnen, Personal der Abteilung für Umwelt und natürliche Ressourcen (DENR) zu begleiten, während sie Informationen zu angeblichen Verstößen gegen Umweltgesetze auf der Insel weiterlesen…

53 Tote seitdem die Polizei in Dutertes Drogenkrieg zurück ist

Manila, Philippinen – Dreiundfünfzig Drogenpersönlichkeiten wurden bei Polizeieinsätzen getötet, seit die philippinische Nationalpolizei (PNP) begann, die philippinische Drogenbekämpfungsbehörde (PDEA) in Präsident Rodrigo Duterte’s umstrittenen Krieg gegen Drogen wieder aktiv zu unterstützen. PNP stellvertretender Sprecher Supt. weiterlesen…

Die Rückkehr der philippinischen Polizei in Dutertes Anti-Drogen-Kampf – 46 Tote in 2 Monaten

Manila, Philippinen – Dutzende von mutmaßlichen Drogenhändlern wurden in den vergangenen zwei Monaten von Polizisten getötet, teilte die philippinische Nationalpolizei am Freitag, 2. Februar 2018, mit, nachdem Comeback der Polizei zu Anti-Drogen-Operationen, von denen sie zuvor weiterlesen…

Polizei startet Operationen gegen „Drogenverdächtige“ neu, aber nur Wochentags zwischen 8 und 17 Uhr

Manila, Philippinen – „Oplan Tokhang“ ist zurück. Aber dieses Mal scheint es anders zu sein. Unter den neuen Richtlinien werden Beamte der Philippinischen Nationalpolizei am helllichten Tag Drogenkonsumenten und mutmaßliche Händler aufsuchen (bekannt als Operation „Oplan Tokhang“) weiterlesen…

Ein fliehender Verdächtiger benutzt seine Frau als „menschlichen Schutzschild“, verwundet 2 Polizisten in Palawan

Manila, Philippinen – Ein Mann, der wegen Mordes gesucht wurde, konnte entkommen, indem er seine eigene Frau als „menschlichen Schutzschild“ benutzte, bevor er am frühen Freitag, 19. Januar 2018, zwei Polizeibeamte in der Stadt Puerto weiterlesen…

Polizei will Medienvertreter und Menschenrechtsgruppen die Teilnahme an Operationen gestatten

Manila, Philippinen – Medienvertreter, Menschenrechtsgruppen und andere Organisationen werden aufgefordert, die von der Philippinischen Nationalpolizei (PNP) wiederbelebten Anti-Drogen-Operationen „Tokhang“ zu beobachten, sagte ihr Sprecher, Chief Supt. Dionardo Carlos. Er sagte, die neuen Tokhang-Richtlinien würden sich weiterlesen…

Und das Töten geht weiter – Polizei veröffentlicht Statistik im Kampf gegen illegale Drogen

Manila, Philippinen – Fünf mutmaßliche Drogenpersönlichkeiten wurden bei Polizeieinsätzen innerhalb eines Monats getötet, in dem die philippinische Nationalpolizei (PNP) zur Kampagne der Regierung gegen illegale Drogen zurückgekehrt ist. Polizeidaten vom 5. Dezember 2017 bis 4. Januar weiterlesen…

Polizei verspricht: weniger Blut, mehr Transparenz in Dutertes Drogenkrieg

Manila, Philippinen – Nach einem Jahr mehrerer Kontroversen, die den tödlichen Drogenkrieg der Regierung beeinträchtigten, verspricht die Philippinische Nationalpolizei (PNP) 2018 eine „weniger blutige“ und „transparentere“ Kampagne gegen illegale Drogen. „In der Version 2.0 unserer weiterlesen…

Duterte befiehlt Rückkehr der philippinischen Polizei in den Anti-Drogen-Krieg der Regierung

Manila, Philippinen – Präsident Rodrigo Duterte hat einen Memorandum unterzeichnet, der die philippinische Nationalpolizei (PNP) anweist, in den umstrittenen Drogenkrieg seiner Regierung zurückzukehren, auch wenn die philippinische Drogenbekämpfungsbehörde (PDEA) weiterhin die federführende Agentur bleibt. Der weiterlesen…