Präsident gegen Vizepräsidentin – Wortgefechte der politischen Rivalen

Manila, Philippinen – Kaum einen Tag nachdem Vizepräsidentin Leni Robredo sagte, sie sei bereit, die Oppositionsgruppen zu vereinen und die Rolle als Führer der Bewegung zu übernehmen, griff Präsident Rodrigo Duterte Robredo persönlich an und nannte sie inkompetent, unfähig die Philippinen weiterlesen…

Dutertes Staatsumbau – Machtkonzentration beim Präsidenten

Die Philippinen sollen neue Verfassung erhalten. Verlust weiterer demokratischer Rechte und noch mehr Machtkonzentration beim Präsidenten befürchtet. Manila, Philippinen – Drei Jahrzehnte nachdem sich die Philippinen 1987 eine neue Verfassung gegeben haben, könnte es nun erneut dazu kommen. Die Präsidentenpartei weiterlesen…

Der philippinische Abgesandte in den USA übergibt Präsident Trump sein Beglaubigunsschreiben

Manila, Philippinen – Der philippinische Botschafter in den Vereinigten Staaten, Jose Manuel Romualdez, überreichte Präsident Donald Trump seine Referenzen, erklärte Romualdez am Freitag, den 1. Dezember. „US-Präsident Donald J. Trump hieß den philippinischen Botschafter in den Vereinigten Staaten, Jose Manuel weiterlesen…

Duterte: EU-Präsident sei „überhaupt nicht interessiert“

Manila, Philippinen – Präsident Rodrigo Duterte sagte am Dienstag, 14. November 2017, dass er die Frage der außergerichtlichen Tötungen in seinem tödlichen Drogenkrieg mit dem Chef der Europäischen Union angesprochen habe, der aber angeblich seiner Erklärung gegenüber gleichgültig gewesen sei. Der weiterlesen…

Der US Präsident in Manila – Trumps pragmatische Außenpolitik

Manila, Philippinen – Im Gegensatz zu Obama sind die Menschenrechtsverletzungen für Trump jedoch kein allzu wichtiger Punkt auf der Agenda. Das Thema sei am Rande kurz angesprochen worden, teilte das Weiße Haus mit. Dutertes Sprecher verkündeten, Menschenrechte seien gar nicht thematisiert worden. Zu der weiterlesen…

Proteste gegen US-Präsident Donald Trump auf den Philippinen

Manila, Philippinen – Auf den Philippinen ist es vor dem Besuch von US-Präsident Donald Trump zu Protesten gekommen. Vor der US-Botschaft in Manila lieferten sich am Freitag, 10. November 2017 mehrere Dutzend linksgerichtete Demonstranten Auseinandersetzungen mit Sicherheitskräften. Die Polizei verhinderte, weiterlesen…

Philippinischer Präsident gibt chinesischem Druck nach – Baustopp von Fischerhütten auf umstrittenen Inseln

Manila, Philippinen – Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte hat den Bau von Unterschlüpfen für Fischer auf Sandbänken im Südchinesischen Meer nach Protesten von China auf Eis legen lassen. China habe sich beklagt, dass die Philippinen in dem unter mehreren Ländern weiterlesen…

missio-Präsident: Das Morden auf den Philippinen muss aufhören

„Es ist höchste Zeit“ Das Hilfswerk missio München fordert von den deutschen Kirchen, die Proteste gegen den Anti-Drogenkrieg auf den Philippinen zu unterstützen. Demonstranten auf dem Inselstaat brächten sich regelmäßig in Lebensgefahr. Das Morden müsse ein Ende haben, erklärte der weiterlesen…

16 von 23 Senatoren fordern Präsident Duterte auf, die Tötung von Kindern und Jugendlichen zu stoppen

Manila, Philippinen – 16 von 23 Senatoren reichten eine Resolution ein, die die Regierung auffordert, die Tötung von Kindern und Jugendlichen zu stoppen. Die Senatsresolution Nummer 516 wurde am Montag 25. September eingereicht, die die Regierung von Präsident Rodrigo Duterte auffordert, weiterlesen…

Präsident Rodrigo Duterte will Tochter als Nachfolgerin

Die Philippinen sind keine Erbmonarchie – eigentlich. Doch Rodrigo Duterte hat genaue Vorstellungen, wer seine Nachfolgerin im Präsidentenamt werden soll: Tochter Sara. Manila, Philippinen – Der umstrittene philippinische Präsident Rodrigo Duterte hat die Hoffnung geäußert, dass die Amtsgeschäfte auch nach weiterlesen…

Präsident Duterte steht über dem Gesetz – Lügen und verleumden erlaubt?

Manila, Philippinen – Eigentlich gibt es seit 29. August 2017 ein geändertes Gesetz auf den Philippinen, das härte Strafen für die Verbreitung gefälschter Nachrichten vorsieht. Unterschrieben hat das Gesetz Präsident Rodrigo Duterte. Nach Artikel 154 des neuen Republik Act, kann jede Person, weiterlesen…

„Bitte hört auf“. Die Lynchjustiz, die der Präsident der Philippinen populär gemacht hat, trifft nun doch auf Widerstand. Der Prozess um den Tod eines 17-Jährigen ist ein Hoffnungszeichen.

Manila, Philippinen – Die US-Organisation Freedom House erhebt den Zustand der Freiheit in der Welt. Ihre Berichte werden immer düsterer. Jeder einzelne der sieben Indikatoren hat sich im vergangenen Jahrzehnt verschlechtert, am meisten die Meinungsfreiheit und die Rechtsstaatlichkeit. Vor diesem weiterlesen…

Präsident Duterte und die Killerkommandos – „Ich wusste, dass die Frauen unschuldig waren“

Seit dem Amtsantritt von Rodrigo Duterte starben mehr als 7000 Menschen im „Drogenkrieg“. Edgar Matobato belastet den Präsidenten schwer: Er habe in dessen Auftrag gemordet. Manila, Philippinen – Der Mann, der von sich behauptet, er sei am Tod von mehr weiterlesen…

Der philippinische Präsident Duterte hat sein Volk aufgefordert, alle Süchtigen zu töten

Der philippinische Präsident Duterte hat sein Volk aufgefordert, alle Süchtigen zu töten. Nun fliehen die Abhängigen vor den Killern in Entzugskliniken. Besuch bei denen, die um ihr Leben fürchten. Vor dem hohen weißen Tor umrundet ein bewaffneter Wächter das Auto, weiterlesen…

Philippinischer Präsident trifft Chinas Außenminister Wang Yi

Manila, Philippinen – Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte hat sich am Dienstag in Manila mit dem chinesischen Außenminister Wang Yi getroffen. Bei dem Gespräch würdigte Duterte die große Unterstützung und die aktiven Beiträge Chinas beim Wirtschaftsaufbau der Philippinen. Zudem bedankte weiterlesen…

Präsident Duterte fordert Kirchenglocken von USA zurück

Manila, Philippinen – Die Philippinen habendie USA aufgefordert, drei Kirchenglocken zurückzugeben, die zu Kolonialzeiten in die Vereinigten Staaten gebracht worden waren. Präsident Duterte sagte vor dem Parlament, die Balangiga-Glocken gehörten zum Nationalerbe der Philippinen. Sie müssten zurückgegeben werden. Mit den weiterlesen…

Absage an Donald Trump – Philippinischer Präsident findet USA „widerlich“

Deutlicher geht es nicht: Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte hat eine Einladung seines US-Kollegen Donald Trump nach Washington öffentlich ausgeschlagen. Er werde die USA niemals besuchen, weder in seiner Amtszeit noch danach. Manila, Philippinen – „Ich habe Amerika gesehen und es ist widerlich“, fügte weiterlesen…

Ex-Präsident Aquino soll wegen Kommandoaktion vor Gericht

Der ehemalige philippinische Präsident Aquino soll sich wegen einer blutigen Kommandoaktion gegen islamistische Terroristen vor Gericht verantworten. Manila, Philippinen – Die Bürgerbeauftragte des Landes, Morales, empfahl, Anklage zu erheben. Bei der Aktion zur Festnahme eines islamistischen Terroristen im Januar 2015 weiterlesen…

Präsident Duterte will Leber der Terroristen aufessen

Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte hat versprochen, die Leber der Extremisten der islamistischen Gruppierung Abu Sajaf zu „essen“, nachdem die Leichen zweier Geiseln, vietnamesischer Seemänner, entdeckt worden waren. „Ich werde eure Leber essen“, sagte Duterte in Bezug auf Terroristen in einer Rede weiterlesen…

Präsident Duterte muss US-Militärhilfe akzeptieren, auch wenn er sie nicht will

Manila, Philippinen – Rodrigo Duterte gab an nichts von amerikanischer Militärhilfe gewusst zu haben, bis diese bereits in seinem Land war. Die US-Botschaft Manilas widerspricht Duterte. Das Militär umging die Regierung im Ruf nach den Amerikanern, von denen sich Duterte weiterlesen…

Präsident unterschreibt Gesetz zum Verbot von Feuerwerkskörpern

Manila, Philippinen  Erst ein komplettes Rauchverbot, nun wird auch noch das abfeuern von Böllern verboten. Präsident Rodrigo Duterte unterzeichnete die Executive Order Nr. 28, nachdem es Privatpersonen zukünftig nicht mehr gestattet sein wird Feuerwerkskörper selbst abzufeuern. Zu geplanten Anlässen, wie weiterlesen…

Ist der Präsident Krank? – Duterte hat Teilnahme an Feierlichkeiten zum Unabhängigkeitstag abgesagt

Manila, Philippinen – Es gibt wieder einmal viel Raum für Spekulationen. Kurzfristig hat der Präsident der Philippinen die Teilnahme an den zentralen Feierlichkeiten im Rizal Park, zum Anlass des 119. Jahrestag der philippinischen Unabhängigkeit, abgesagt. In einer kurzen Mitteilung sagte weiterlesen…

Präsident Duterte geht im Inselstreit weiter auf China zu

Manila, Philippinen – Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte ist im Streit um Inseln im Südchinesischen Meer weiter auf China zugegangen. Er könne sich vorstellen, die Bodenschätze in dem Gebiet zusammen mit China und Vietnam abzubauen, sagte Duterte. Ein Abkommen zur weiterlesen…

Hintergrund zum gescheiterten Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Duterte

Rechtsausschuss blockiert Vorstoß der Opposition gegen den philippinischen Präsidenten Manila, Philippinen – Im philippinischen Parlament ist ein Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Rodrigo Duterte im Keim erstickt worden. Der Rechtsausschuss wies am Montag einen Vorstoß aus den Reihen der Opposition zurück, mit weiterlesen…

Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Duterte bereits nach kurzer Zeit verworfen

Manila, Philippinen – Wie zu erwarten wurde die Einleitung eines Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Rodrigo Duterte durch die Mehrheit des Repräsentantenhauses verworfen. Der Ausschuss Haus für Gerechtigkeit erklärte am Montag, dass das erste gegen Präsident Rodrigo Duterte eingereicht Amtsenthebungsverfahren in der weiterlesen…

Immer weniger Filipinos glauben, dass der Präsident seine Versprechen einhalten wird

Manila, Philippinen – Bei einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts, Social Weather Stations (SWS), vom 25. – 28. März 2017 glaubten nur noch 52 Prozent der befragten, dass der Präsident der Philippinen, Rodrigo Duterte seine Versprechen einhalten wird. 17 Prozent der Befragten sagen, weiterlesen…

Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Rodrigo Duterte beginnt nächste Woche

Manila, Philippinen – Das Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Rodrigo Duterte wird wird vom philippinischen Repräsentantenhaus in der nächsten Woche in Angriff genommen werden, sagte Gary Alejano, Abgeordneter aus Magdalo. Alejano hatte 2 Amtsenthebungsklagen gegen Präsident Rodrigo Duterte eingereicht, zum einen in seiner weiterlesen…

Nach Trump-Einladung: Philippinischer Präsident Duterte überlegt noch

Manila, Philippinen – Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte lässt seine Antwort auf eine Einladung von US-Präsident Donald Trump noch offen. „Ich bin sehr beschäftigt und habe einen knappen Zeitplan. Ich kann nichts versprechen“, sagte Duterte bei einem Besuch in seiner weiterlesen…

Der philippinische Präsident Duterte empfängt zum Südostasien-Gipfel

Manila, Philippinen – Der für seine verbalen Ausfälle berüchtigte philippinische Präsident Rodrigo Duterte muss sich in diesen Tagen zurückhalten. Zum ersten Mal empfängt er als Gastgeber die höchsten Vertreter der südostasiatischen Staaten zu einem Gipfel in Manila. Nahezu im Stundentakt weiterlesen…

Der indonesische Präsident Joko Widodo wird nicht im Fall Mary Jane Veloso intervenieren

Manila, Philippinen – Das Schicksal der philippinischen Rauschgifthändlerin Mary Jane Veloso wird von indonesischen Gesetzen und Vorschriften abhängen, sagte der indonesische Präsident Joko Widodo. „Ich habe die geltenden Gesetze und Vorschriften in Indonesien respektieren, das gleiche gilt im Fall von Mary weiterlesen…

Kommt der Präsident vor den Internationalen Strafgerichtshof?

Ein philippinischer Anwalt hat beim ICC Beschwerde gegen Präsident Duterte eingelegt. Wegen Mordes und Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Darum geht es: Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte soll Morde angeordnet und Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen haben. Die Vorwürfe betreffen Dutertes weiterlesen…