50.000 Gefangene könnten vom geänderten Strafgesetzbuch profitieren

Manila, Philippinen – Mindestens 50.000 Gefangene des Strafvollzugs könnten von profitieren, wenn die Änderungen des Strafgesetzbuches, auf Vorschlag Senatspräsidenten Pro-Tempore Franklin Drilon vom Kongress genehmigt werden. Viele der Inhaftierten sitzen unschuldig oder wegen kleinerer Vergehen hinter weiterlesen…