Regierung will mehr als 40.000 Satellitenempfänger aufstellen

Manila, Philippinen – Die Regierung will mehr als 40.000 Satellitenempfänger mit Internet-Zugang für die Öffentlichkeit aufstellen, auch in abgelegenen Barangays, um direkten Zugang zu den Informationen zu haben, die von der nationalen Regierung verbreitet werden. Martin Andanar, der Sekretär des Kommunikationsamts weiterlesen…

Dutertes Anti-Drogenkampf fordert mehr als 20.000 Tote

Die philippinische Regierung brüstet sich mit neuen Zahlen zum sogenannten Anti-Drogenkampf: Demnach wurden fast 4000 Kriminelle getötet – dazu kommen mehr als 16.000 ungeklärte Todesfälle. Manila, Philippinen – Er wolle die Drogenkriminalität in seinem Land ausrotten. Mit diesem Versprechen war weiterlesen…

Die Regierung will P 30 Milliarden für touristisches Infrastrukturprogramm ausgeben

  Manila, Philippinen – Die Ministerien für Tourismus und Bau haben P 30,9 Milliarden für die Entwicklung einer lebenswichtigen Tourismusinfrastruktur in 16 Regionen des Landes bereitgestellt, da die Regierung versucht, im Jahr 2018 den angestrebten 7,4 Millionen Touristen Bequemlichkeit und Komfort weiterlesen…

Regierung bestreitet Zusammenhang zwischen der höchsten Inflation seit 3 Jahren und dem Steuerreformpaket

Manila, Philippinen – Malacañang bestreitete am Mittwoch, 7. Februar 2018 die Behauptung, dass die Steuerreform für Beschleunigung und Integration (TRAIN) die höheren Verbraucherpreise im Januar verursacht habe. Der Sprecher des Präsidenten, Harry Roque, sagte, es könnte zu früh sein, um weiterlesen…

Auf den Straßen der Philippinen herrschen Armut und Gewalt

KATHOLISCHE KIRCHE KRITISIERT DIE REGIERUNG, ABER DEN OFFENEN BRUCH WAGT SIE NICHT / AUSUFERNDE SLUMS AM RANDE DER GROSSSTÄDTE Manila, Philippinen – Präsident Rodrigo Duterte hatte versprochen, die bittere Not zu lindern. Doch daraus ist nichts geworden. Dafür tobt der weiterlesen…

Grundsteinlegung für das P 13 Milliarden teure Verwaltungszentrum der Regierung in New Clark City

Manila, Philippinen – Regierungsvertreter haben am Dienstag, 23. Januar 2018 den Grundstein für das 13,16 Milliarden Peso teure nationale Regierungsverwaltungszentrum (NGAC) der New Clark City (NCC) Phase 1, das als zentrale Anlaufstelle für alle Unternehmen in Zentral-Luzon dienen wird, gelegt. weiterlesen…

SWS: Duterte Regierung wird mit „sehr gut“ bewertet

Manila, Philippinen – Die Duterte-Regierung hat eine „ausgezeichnete“ Nettobewertung erzielt, basierend auf einer landesweiten Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Sozialwetterstationen (SWS), die im letzten Quartal 2017 durchgeführt wurde. In den am Mittwochabend vorgestellten Umfrageergebnissen sagte SWS, dass die Duterte-Regierung den Rekord des weiterlesen…

Blutige Jahresbilanz – Jeden Tag sterben 32 Menschen in Dutertes Anti-Drogen-Krieg

Mit seiner Ankündigung eines „Krieges gegen Drogen“ gewann Rodrigo Duterte 2016 die philippinische Präsidentschaftwahl. Inzwischen sind diesem international stark kritisierten Krieg 16.000 Menschen zum Opfer gefallen, wie die Regierung am Dienstag vermeldete. Manila, Philippinen – Die Regierung des philippinischen Präsidenten weiterlesen…

Duterte befiehlt Rückkehr der philippinischen Polizei in den Anti-Drogen-Krieg der Regierung

Manila, Philippinen – Präsident Rodrigo Duterte hat einen Memorandum unterzeichnet, der die philippinische Nationalpolizei (PNP) anweist, in den umstrittenen Drogenkrieg seiner Regierung zurückzukehren, auch wenn die philippinische Drogenbekämpfungsbehörde (PDEA) weiterhin die federführende Agentur bleibt. Der Sprecher des Präsidenten, Harry Roque, weiterlesen…

Philippinen planen Marawi bis 2022 wieder aufzubauen

Manila, Philippinen – Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte will die kriegszerrüttete süd-philippinische Stadt Marawi bis 2022 komplett wieder aufbauen, oder bevor er seine sechsjährige Amtszeit beendet, sagte sein Sprecher am Dienstag. Harry Roque sagte, ausländischen Korrespondenten in einem Forum, dass es weiterlesen…

Muslime versammeln sich, um die stockenden philippinischen Friedensgespräche zu unterstützen

Manila, Philippinen – Die größte muslimische Guerillagruppe der Philippinen veranstaltete am Montag, 27. November 2017 eine riesige Kundgebung in ihrem südlichen Hauptquartier, die Christen und rivalisierende Rebellen anlockte, gemeinsam mit der Regierung, um einen festgefahrenen Friedensprozess wiederzubeleben. Präsident Rodrigo Duterte sollte weiterlesen…

Regierung beendet offiziell Friedensgespräche mit den kommunistischen Rebellen

Manila, Philippinen – Die philippinische Regierung hat die Friedensgespräche mit kommunistischen Rebellen aufgrund der jüngsten Angriffe ihres bewaffneten Flügels, der New People’s Army (NPA), offiziell abgesagt. Staatssekretär Jesus Dureza, Präsidentschaftsberater des Friedensprozesses, sagte in einer Erklärung am Mittwoch, 22. November weiterlesen…

Regierung verteidigt UN-Abstimmung über Rohingya

Manila, Philippinen – Malacañang verteidigte am Samstag, 18. November 2017 die Abstimmung der Philippinen gegen den UN-Entschließungsentwurf zur Unterstützung der verfolgten Rohingya-Minderheit und sagte, dass die Isolierung und Zensur von Myanmar die Probleme, mit denen seine Bevölkerung konfrontiert sei, verschlimmern weiterlesen…

Ex-Sulu-Regierung wegen Entführung eines deutschen Journalisten angeklagt

Manila, Philippinen – Der ehemalige Sulu Gouverneur Abdusakur Tan und drei andere haben um einen weiteren Monat Zeit gebeten, um die Klage gegen sie, wegen der Entführung des deutschen Korrespondenten Andreas Lorenz im Juli 2000 zu beantworten. Tan, Ahmadjan Hassan, weiterlesen…

Regierung wälzt gesamte Last der Fahrpreisermäßigung für Schüler und Studenten auf die Fahrer ab

Manila, Philippinen – Die Transport-Gruppe PISTON sagte am Dienstag, dass die Einführung der ausgedehnten Fahrpreisnachlässe, für Schüler und Studenten, auch an Wochenenden und Feiertagen in Ordnung sei, obwohl dies für die Fahrer eine zusätzliche Belastung darstellt. Es ist ein bisschen schwer für weiterlesen…

Investitionen der Regierung stiegen im August um 18,1 Prozent

Manila, Philippinen – Infrastruktur und andere Investitionen stiegen im August 2017 um 18,1 Prozent, gegenüber dem gleichen Monat des Vorjahres, Empfänger waren vor allem priorisierte öffentliche Arbeiten, Bildungs- und Gesundheitsprojekte. Wurden im August 2016 von der Regierung P 34 Milliarden ausgegeben, waren es weiterlesen…

Duterte droht mit Ausrufung einer „revolutionären Regierung“

Manila, Philippinen – Präsident Rodrigo Duterte hat am Donnerstagabend, 12. Oktober 2017 gesagt, sollten seine Kritiker weiterhin versuchen die Regierung zu destabilisieren und Schwierigkeiten verursachen, werde er eine „revolutionäre Regierung“ erklären. Duterte sagte weiter, er werde nicht das Kriegsrecht erklären, dann weiterlesen…

Mighty bezahlt Steuerschulden – Regierung um P 40 Milliarden reicher

Manila, Philippinen – Der grösste Steuerskandal des Landes hat der philippinischen Staatskasse auf einen Schlag P 40 Milliarden ($ 588 Millionen) eingebracht, nachdem sich der zweit grösste Zigarettenhersteller der Philippinen, die Mighty Corp. mit der Regierung geeinigt hat. „Wir könnten weiterlesen…

Philippinische Regierung interessiert an russischen Waffen

Die Philippinen haben laut dem Außenminister des Landes, Alan Peter Cayetano, eine Voranfrage zum Kauf von russischen Waffen an Moskau gerichtet. Das Außenministerium in Manila bereitet einen Besuch des russischen Verteidigungsministers Sergej Schoigu vor. „Wir haben eine Voranfrage nach Ausrüstung, die weiterlesen…

US-Regierung entzieht rund 800.000 Migranten Aufenthaltserlaubnis

Zehntausende Menschen betroffen, viele Einwanderer aus den Philippinen. Mit Ende des DACA-Programms erklären USA auch Kinder für illegal. Manila, Philippinen – Mit der Beendigung des von Ex-Präsident Barack Obama 2012 eingeführten DACA-Programms (Deferred Action for Childhood Arrivals) führt Präsident Donald Trump weiterlesen…

Philippinische Bischöfe appellieren an Regierung – Gebete für einen Sinneswandel

Manila, Philippinen – Die katholischen Bischöfe der Philippinen haben in einem dramatischen Appell ein Ende der Morde im sogenannten „Anti-Drogenkrieg“ gefordert. „In Gottes Namen, stoppt die Morde“, forderte der Vorsitzende der Bischofskonferenz. „Wir sind angewidert von der Gnadenlosigkeit, durch die sogar weiterlesen…

Fakten über die Unterstützung der US – Regierung in Marawi City

Manila, Philippinen – Wer hat die Unterstützung der philippinischen Armee in Marawi City angefordert? War dem Präsidenten der Philippinen bis zum Einsatz der Spezialeinheiten „nicht bewusst“ das amerikanische Soldaten um Hilfe gebeten wurden? Das philippinische Militär beschwört, dass kein US weiterlesen…

Update: Regierung annulliert 5. Verhandlungsrunde mit den kommunistischen Rebellen

Manila, Philippinen – Nach dem Aufruf kommunistischer Rebellen zu verstärkten Angriffen gegen die philippinische Regierung hat Manila die Friedensgespräche ausgesetzt. Die Rebellen hätten ihren Kämpfern als Antwort auf das im Süden des Landes durch Präsident Rodrigo Duterte verhängte Kriegsrecht befohlen, weiterlesen…

Regierung annulliert 5. Verhandlungsrunde mit den kommunistischen Rebellen

Manila, Philippinen – Die National-Demokratische Front der Philippinen (NDFP) am Samstag angekündigt, dass die Regierung die fünfte Runde der Gespräche in den Niederlanden abgesagt hat. NDFP Senior-Berater Luis Jalandoni machte die Ankündigung während einer Pressekonferenz in den Niederlanden. Als Begründung weiterlesen…

NUJP kritisiert Regierung für die Verbreitung gefälschter Nachrichten

Manila, Philippinen – Die nationale Union der Journalisten der Philippinen (NUJP) kritisierte am Montag die von der Regierung geführte philippinische Nachrichtenagentur (PNA), für die Verbreitung von falschen Nachrichten. PNA veröffentlichte Berichte wonach 95 der 105 Nationen, des UN-Menschenrechtsrats dafür stimmten, dass weiterlesen…

Regierung verzichtet auf Reis-Monopol

Manila, Philippinen – Die National Food Authoriy verzichtet zukünftig auf ihr Monopol Reis auf die Philippinen zu importieren, privaten Importeuren soll damit gestattet werden Reis für den heimischen Markt einzuführen. Kabinettssekretär Leoncio Evasco Jr. sagte, G2G (Government-to-Government) Transaktionen waren durch Korruptionen weiterlesen…

Britische Regierung warnt vor Reisen auf das Sulu-Archipel

Manila, Philippinen – Die britische Regierung warnte am Donnerstag auf ihrer Internetseite vor Reisen auf das Sulu-Archipel, man habe unbestätigte, aber glaubwürdige Informationen, dass die Abu Sayyaf in der Region Entführungen plane. „Die philippinischen Behörden berichteten, dass sie unbestätigte, aber weiterlesen…

Philippinische Regierung erstellt Aktionsplan für Menschenrechte

Manila, Philippinen – Unter fortgesetzter Kritik, wegen des brutalen Krieges gegen Drogen hat die philippinische Regierung begonnen einen Aktionsplan für Menschenrecht zu erstellen, der in den nächsten fünf Jahren umgesetzt werden soll. Dies berichtete Senator Alan Peter Cayetano in seiner weiterlesen…

Schulden der philippinischen Regierung steigen im 1. Quartal

Manila, Philippinen – Die ausstehenden Verbindlichkeiten der philippinischen Regierung stiegen im ersten Quartal 2017 auf P 6,2 Billionen ($ 124 Milliarden), im letzten Quartal 2016 betrugen die Verbindlichkeiten P 5,9 ($ 118 Milliarden) Billionen. Die Daten, die am Freitag vom weiterlesen…

Der „Fall Callamard“ – gezielte Falschinformationen der philippinischen Regierung

Manila, Philippinen – Gestern behauptete der Sprecher des Präsidenten, Ernesto Abella, man wäre vom Besuch der UN Sonderberichterstatterin Agnes Callamard nicht unterrichtet gewesen, heute musste der Sprecher allerdings zugeben, dass die Regierung informiert wurde. In einer Stellungnahme des Palastes warf Präsidentensprecher Abella weiterlesen…

Regierung und kommunistische Rebellen einigen sich über temporären Waffenstillstand

Manila, Philippinen – Die Vertreter der philippinischen Regierung und der kommunistischen Rebellen einigten sich bei den Friedensverhandlungen in den Niederlanden auf einen temporären Waffenstillstand. Der Waffenstillstand soll wirksam werden sobald die Richtlinien und Grundregeln des Abkommens verhandelt worden sin, hieß weiterlesen…

Regierung und kommunistische Rebellen wollen Friedensverhandlungen wieder aufnehmen

Manila, Philippinen – Die Regierung unter Präsident Rodrigo Duterte und die kommunistische Rebellen haben sich darauf geeinigt, die formellen Friedensverhandlungen, nach einer einmonatigen Aussetzung wieder zu beleben, teilten beide Parteien in einer gemeinsamen Erklärung Sonntag mit. Das Militär und die weiterlesen…

Schwierigkeiten zwischen Regierung und Kirche

Es knirscht in den Beziehungen zwischen der katholischen Kirche und der Regierung des philippinischen Präsidenten Rodrigo Duterte. Während die Gläubigen einen Anstieg von kirchenfeindlichen Äußerungen Dutertes feststellen, beklagen die Kirchenführer in ihrem jüngsten Hirtenbrief ein „Reich des Terrors“. Zwar teilten weiterlesen…

Angehörige einer getöteten Gastarbeiterin appellieren an die Regierung die sterblichen Überreste aus Jordanien zurückzuholen

Manila, Philippinen – Angehörige einer 36-jährigen Gastarbeiterin (OFW) appellierte an die philippinische Regierung, dabei zu helfen die sterblichen Überreste zurückzuholen, nachdem sie und ihr Arbeitgeber am 5. Februar in Jordanien getötet wurden. Felma Dalupang-Maramag, gebürtig aus Peñablanca City, in der Cagayan weiterlesen…

911 – Notfall-Hotline der Regierung – 4,5 Millionen Anrufe 2016

Manila, Philippinen – Die nationale Notfall-Hotline der Regierung 911 erhielt 2016 4,5 Millionen Anrufe, aber weniger als die Hälfte waren echte Notrufe, teilte die Abteilung für innere Angelegenheiten und örtliche Selbstverwaltung (DILG) am Mittwoch mit. Regierungssekretär Ismael Sueno drängte die Bevölkerung weiterlesen…

Regierung startet solarbetriebenes Bewässerungssystem

Manila, Philippinen – Präsident Rodrigo Duterte eröffnete am Freitag den Prototyp des ersten solarbetriebenen Bewässerungssystems in Barangay New Janiuay in M’lang, Cotabato. Je nach Sonneneinstrahlung können 600 bis 1000 Gallonen Wasser pro Minute gefördert werden, ausreichend für die Bewässerung von rund 150 weiterlesen…