Reispreis erreichte im August Allzeithoch – und steigt weiter

Manila, Philippinen – Der durchschnittliche Erzeugerpreis für nicht gemahlenen Reis stieg Mitte August in der dritten Woche in Folge und erreichte laut Daten der philippinischen Statistikbehörde (PSA) ein neues Allzeithoch von 22,28 Pesos pro Kilogramm. In dem Bericht der Statistikbehörde weiterlesen…

Amtlich: Reispreis in einem Jahr um fast 10 Prozent gestiegen

Manila, Philippinen – Nach einem leichten Rückgang in der dritten Juli-Woche erholte sich der durchschnittliche Erzeugerpreis für nicht gemahlenen Reis (Palay) und erreichte Ende Juli ein neues Rekordhoch von 21,80 Peso pro Kilogramm. Ein Preismonitoring-Bericht der philippinischen Statistikbehörde (PSA) zeigte, dass weiterlesen…

Trotz Billigimporte aus Thailand und Vietnam – Reispreis weiterhin auf hohem Niveau

Manila, Philippinen – Trotz des Importiertes von billigerem Reis aus Thailand und Vietnam stieg der durchschnittliche Großhandelspreis von gut gemahlenem Reis in der zweiten Juliwoche weiterhin an, berichtet die philippinische Statistikbehörde (PSA), so lag der Durchschnittspreis bei 42,29 Peso pro weiterlesen…

Höherer Reispreis 2017 erwartet

Manila, Philippinen – Das Ministerium für Landwirtschaft erwartet dass der Preis für Reis ab Juli 2017, wegen der Aufhebung der Beschränkungen für Reisimporte, steigen wird, aber die Agentur schwor den Reissektor zu unterstützen, da dieser als Eckpfeiler der Ernährungssicherheitspolitik betrachtet wird. weiterlesen…