RT – Duterte will sein Smartphone loswerden: „Die CIA hört zu und kann mich umbringen“

Manila, Philippinen – Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte denkt darüber nach, sein Smartphone zu entsorgen, weil er befürchtet, dass die CIA seine Gespräche ständig belauscht und seine privaten Informationen nutzen könnte, um ihn letztendlich zu ermorden. „Ich weiß, die USA weiterlesen…

US-Sanktionen kein Hindernis für Waffenhandel mit Russland

Manila, Philippinen – Nachdem Manila im vergangenen Oktober das Interesse bekundet hat, Rüstungsgüter von Firmen zu erwerben, die sich nun auf einer von den USA zusammengestellten schwarzen Liste befinden, haben die Philippinen nun erklärt, dass die US-Sanktionen kein Hindernis seien. weiterlesen…

Philippinen unter den Top-Empfänger von Überweisungen im Jahr 2017

Manila, Philippinen – Die Philippinen gehören zu den Top-Empfängern von Überweisungen weltweit, angetrieben vom Wachstum in Europa, Russland und den USA, berichtet die Weltbank. Neben den Philippinen, die im Jahr 2017 33 Milliarden Dollar erhielten, waren andere Spitzenempfänger Indien, 69 weiterlesen…

Keine Jobs für philippinische Hausangestellte in Russland

Manila, Philippinen – Die philippinische Overseas Employment Administration (POEA) warnte philippinische Haushaltsangestellte (HSW) vor illegalen Rekrutierern, die sie dazu verlocken, in Russland zu arbeiten. „Es gibt in Russland keine Visakategorie für Hausangestellte“, sagte die POEA in einem Gutachten. Dies bedeutet, weiterlesen…

Russland will neue Atomkraftwerke auf den Philippinen bauen

Manila, Philippinen – Die philippinische Regierung könnte Kernkraftwerke für den Einsatz an Land oder auf See bauen – und gleichzeitig die Wiederbelebung des eingemotteten Atomkraftwerks Bataan (BNPP) mit Hilfe russischer Technologie untersuchen, sagte die staatliche russische Atombehörde (Rosatom) am Dienstag, 14. weiterlesen…

Duterte: Drogenkampagne erhält „offene Unterstützung“ aus Russland und China

Manila, Philippinen – Präsident Rodrigo Duterte erhielt den nötigen Schub für seinen Kampf gegen Drogen, als Russland und China ihre „offene Unterstützung“ für seine Kampagne zum Ausdruck brachten. Der russische Präsident Wladimir Putin und sein chinesischer Amtskollege Xi Jin Ping weiterlesen…

Erster Waffenlieferungsvertrag zwischen Russland und den Philippinen unterzeichnet

Manila, Philippinen – Russland und die Philippinen haben ihren ersten bilateralen Waffenlieferungsvertrag unterzeichnet. Russland stellt in diesem Rahmen Granatenwerfer des Typs RPG-7B und Munition dafür bereit. Der Generaldirektor der Staatsholding Rosoboronexport, Alexander Micheew, und der philippinische Verteidigungsminister Delfin Lorenzana haben weiterlesen…

Philippinen und Russland unterzeichnen militärisch-technische Kooperationsvereinbarung

Manila, Philippinen – Die Philippinen und Russland verstärkten ihre Verteidigungsbindungen am Dienstag durch die Unterzeichnung eines militärisch-technischen Kooperationsabkommens, das es ihnen ermöglichen würde, gemeinsame Forschung, Produktionsunterstützung und die Möglichkeit des Austauschs von Experten und der Ausbildung von Personal durchzuführen. Laut einer weiterlesen…

Russland spendet den Philippinen Waffen und Militärausrüstung

Manila, Philippinen – Russland wird den Philippinen 5000 AK-47s Sturmgewehre, eine Million Schuss Munition und 20 Militär-Transportwagen am 25. Oktober 2017, als Spende im Rahmen der Terrorbekämpfung überreichen, bestätigte der russische Botschafter auf den Philippinen, Igor Khovaev. Der philippinische Präsident Rodrigo weiterlesen…

Philippinen beschließen Zusammenarbeit mit Russland gegen „Islamischen Staat“

Manila, Philippinen – Russland und die Philippinen haben rund ein Dutzend bilaterale Abkommen beschlossen. Beide Länder arbeiten künftig im Verteidigungs- und Militärbereich zusammen. Präsident Duterte brach seinen Moskaubesuch nach Konsultationen mit Präsident Putin wegen terroristischer Zusammenstöße mit dem „Islamischen Staat“ weiterlesen…

Kriegsrecht auf Mindanao – Duterte kürzt seine Russland Reise

Manila, Philippinen – Präsident Rodrigo Duterte wird seinen Staatsbesuch in Russland von 4 Tage auf 2 Tage verkürzen, teilte Außenminister Alan Peter Cayetano auf einer Pressekonferenz in Moskau am Dienstagabend mit. Im Kreml haben die Verhandlungen zwischen dem russischen Präsidenten weiterlesen…

Russland entlässt 17 illegale Gastarbeiter aus Gefängnis

Manila, Philippinen – Russland hat in Vorbereitung des Staatsbesuches von Präsident Rodrigo Duterte 17 illegale philippinische Wanderarbeiter aus dem Gefängnis entlassen. 17 illegale philippinische Gastarbeiter wurden am 16. Mai festgenommen, der philippinische Botschafter in Moskau sagte, dies sein eine scheinbares weiterlesen…

Russland bietet Philippinen Waffen an

Manila, Philippinen – Erster offizieller Flottenbesuch – Militär will Drohnen und Scharfschützengewehre Russlands Botschafter auf den Philippinen gab am Mittwoch bekannt, dass man bereit sei, dem südostasiatischen Inselstaat Kriegsmaterial zu liefern. „Wir können Handfeuer- und leichte Waffen, einige Flugzeuge, Hubschrauber, weiterlesen…

Russland will bilaterale Manöver mit China, Malaysia und den Philippinen

Manila, Philippinen – Die russische Marine ist bereit die Verwendung der verschiedenen Kampfsysteme seinen philippinischen Kollegen zu demonstrieren, sobald eine Vereinbarung unterschrieben wurde, die eine gemeinsame Ausbildung der philippinischen und russischen Seestreitkräfte ermöglichen. Dies sagte der stellvertretende Kommandeur der russischen Pazifik-Flotte, weiterlesen…

22.000 Krankenschwestern werden in Deutschland und Russland gebraucht

Manila, Philippinen – Ein Unterstaatssekretär des Arbeitsministeriums der Philippinen behauptet in Deutschland und Russland werden 22.000 Krankenschwestern benötigt. Das monatliche Gehalt betrage in beiden Ländern mindestens P 150.000 (ca. 3.000 Euro), die Familien der Krankenschwestern aus den Philippinen sind herzlich weiterlesen…

Philippinen sehen Russland als Markt für billige philippinische Arbeitskräfte

Manila, Philippinen – Nach dem der nahe Osten, wegen der Ölkrise, als Arbeitsmarkt für billige philippinische Arbeitskräfte zusammengebrochen ist, versucht die philippinische Regierung Russland als Markt zu gewinnen. In einer Erklärung am Montag, sagte Arbeitsminister Silvestre Bello III, Präsident Rodrigo weiterlesen…

Russland nicht an militärischer Allianz mit den Philippinen interessiert

Manila, Philippinen – Der russische Botschafter auf den Philippinen Igor Khovaev hat am Dienstag versichert, dass sein Land bereit ist, ein verlässlicher Freund und Partner der Philippinen zu sein, aber darauf hingewiesen, dass Russland keine militärische Allianz zu etablieren sucht. „Wir weiterlesen…

Russland bereit zu Gesprächen über Verteidigungsabkommen mit den Philippinen

Manila, Philippinen – Russland und die Philippinen werden Gespräche über ein Verteidigungs-Kooperationsabkommen halten, Ministerpräsident Dmitri Medwedew unterzeichnete ein entsprechendes Dekret der Regierung. Das Dekret wurde auf der Regierungs-Website veröffentlicht. „Entsprechend dem Vorschlag des russischen Verteidigungsministeriums, zusammen mit dem russischen Außenministerium übernehmend, weiterlesen…

Russland beabsichtigt Agrar-Produkte von den Philippinen zu kaufen

Manila, Philippinen – Handelsminister Ramon Lopez teilte am Montag mit dass Russland seine Absicht bekundet hat mehr Agrar-Produkte von den Philippinen zu beziehen. Nach dem bilateralen Treffen zwischen dem russischen Präsidenten Putin und dem philippinischen Präsidenten Duterte, in Lima, am Rande weiterlesen…

Duterte: Ich könnte Russland folgen

Manila, Philippinen – Präsident Rodrigo Duterte hat am Donnerstag gewarnt, dass die Philippinen dem Beispiel Russlands folgen, und ebenfalls die Mitgliedschaft beim Internationalen Strafgerichtshof zurückziehen könnten. Am Donnerstag hatte Russland formell seine Mitgliedschaft beim Internationalen Gerichtshof gekündigt. „Wenn Russland und China weiterlesen…

Duterte: China, Russland und die Philippinen gegen den Rest der Welt

Manila, Philippinen, Peking – Eine militärische und wirtschaftliche Trennung von den Vereinigten Staaten erklärte der philippinische Präsident bereits in Peking, als nächstes will er den russischen Präsidenten Wladimir Putin treffen, um engere Beziehungen mit Russland zu schmieden. Duterte machte diese weiterlesen…

Russland als neuer Markt für landwirtschaftliche Produkte

Manila, Philippinen – Das Finanzministerium der Philippinen teilte am Montag mit, dass versucht wird Russland als „Top-Destination“ für landwirtschaftliche Produkte wie Bananen, Obst und Gemüse zu gewinnen. Finanzminister Carlos G. Dominguez IIII sagte, Ziel sei es neue Handelspartner, als die weiterlesen…