Studie bestätigt höheres Risiko für Dengue bei Kindern, die den Sanofi-Impfstoff erhalten haben

Manila, Philippinen – Eine Analyse von Daten über Sanofis Dengue-Impfstoff, der mehr als 800.000 Schulkindern auf den  Philippinen gegeben wurde, bestätigt, dass es das Risiko von Krankenhausaufenthalten und schwerem Dengue bei denjenigen erhöht, die zuvor noch nie mit dem durch Stechmücken weiterlesen…

Sanofi weist Rückzahlung von Dengvaxia-Impfstoff zurück

Manila, Philippinen – Der französische Pharmariese Sanofi Pasteur hat die Forderung der philippinischen Regierung nach einer vollständigen Rückzahlung der P 3-Milliarden für den Dengvaxia-Impfstoff gegen Dengue zurückgewiesen. Sanofi sagte, dass man einen Brief an das Gesundheitsministerium (DOH) schrieb und respektvoll zurückwies, weiterlesen…

Philippinen verbinden drei Todesfälle mit Dengue-Impfstoff

Manila, Philippinen – Auf den Philippinen werden nach Angaben des Gesundheitsministeriums drei Todesfälle mit dem umstrittenen Impfstoff gegen Dengue-Fieber des französischen Pharmakonzerns Sanofi in Verbindung gebracht. Das habe eine Untersuchung ergeben, die nach dem Tod von 14 Kindern nach der Gabe weiterlesen…

Menschliche Versuchskaninchen? – Streit zwischen Manila und Pharmamulti Sanofi um Dengue-Impfstoff Dengvaxia

Manila, Philippinen – Ist das Dengue-Impfmittel Dengvaxia von Sanofi Pasteur schuld am Tod von mindestens 14 Kindern auf den Philippinen? Dieser Frage sollen Untersuchungen auf den Grund gehen. Klar ist aber schon: Zwischen der Regierung und dem französischen Pharmaunternehmen gibt weiterlesen…

Der Wochenrückblick

Manila, Philippinen – Das dürfte wohl die größte Medikamentenstudie weltweit gewesen sein, nachdem der französische Pharmariese Sanofi  700.000 Versuchskaninchen (philippinische Schulkinder) zur Verfügung hatte, sein Dengue-Impfstoff zu testen. Um dann festzustellen, dass man zumindest einmal mit Dengue infiziert gewesen sein weiterlesen…