6 Soldaten bei Zusammenstoß mit Abu Sayyaf-Anhängern getötet

Manila, Philippinen – Mindestens sechs Soldaten wurden bei einer Begegnung gegen Abu Sayyaf-Sympathisanten in der Stadt Sumisip in Basilan am Donnerstag getötet und vier weitere verletzt. Kapitän Jo-Ann Petinglay, Sprecher des West-Mindanao-Kommandos der Streitkräfte, sagte, dass Soldaten des 18. Infanteriebataillons weiterlesen…

Berüchtigter Abu-Sayyaf-Kommandant auf Philippinen getötet

Manila, Philippinen – Ein wegen Entführungen von Ausländern berüchtigter Anführer der islamischen Terrorgruppe Abu Sayyaf ist auf den Philippinen getötet worden. Alhabsi Misaya sei bei Gefechten mit Regierungstruppen auf der Insel Jolo gestorben, teilte der Militärchef des Landes, General Eduardo weiterlesen…

Hohe Polizeibeamtin und Bombenexperte wegen Verbindung zur Abu Sayyaf festgenommen

Manila, Philippinen – Beim Versuch die verbliebenen Abu Sayyaf Banditen zu retten wurden eine hohe Polizeibeamtin und ein Bombenerxperte der Polizei auf Bohol verhaftet. Superintendent Maria Christina Nobleza und Bombenexperte Reenor Lou Dungon wurden bei dem versuch verhaftet einen Kontrollpunkt weiterlesen…

Update#1: Neue Kämpfe zwischen Regierungstruppen und Abu Sayyaf auf Bohol gemeldet – 3 weitere Banditen getötet

Manila, Philippinen – Drei weitere Abu Sayyaf Banditen konnten bei den Kämpfen auf Bohol getötet werden, bestätigte das Militär. Die Kämpfe brachen gestern Mittag gegen 12:00 Uhr in Clarin City aus, gleich zu beginn der Schießerei konnte der Anführer der weiterlesen…