500 Kilogramm Shabu im Hafen von Manila beschlagnahmt

Manila, Philippinen – Die philippinische Drogenbekämpfungsbehörde – National Capital Region (PDEA-NCR) beschlagnahmte am Dienstag, 7. August 2018 rund 500 Kilogramm „Shabu“ im internationalen Containerhafen von Manila. In einem Bericht informierte PDEA-NCR den Generaldirektor Aaron Aquino über einen verlassenen Container, angeblich aus weiterlesen…

Ehemaliger philippinischer Kinder-Star beim Drogenkauf erwischt

Manila, Philippinen – Ein ehemaliger Kinderschauspieler wurde Anfang dieser Woche in Quezon City verhaftet, berichtete die Polizei. CJ Ramos wurde am 31. Juli 2018 dabei erwischt wie er Drogen von einer Frau kaufte, die das Ziel einer Anti-Drogen-Operation der philippinischen Nationalpolizei war. weiterlesen…

PDEA neutralisiert berüchtigte Drogenbande in Tarlac – Keine Opfer zu beklagen

Manila, Philippinen – Eine berüchtigte Drogengruppe, die in Tarlac City operiert, wurde am Freitag, 29. Dezember 2017 von Agenten der Philippine Drug Enforcement Agency (PDEA) -Central Luzon neutralisiert. Die Operation in Block 3, Barangay San Nicolas,Tarlac City führte zum Abbau weiterlesen…

Japaner mit Shabu und Pässen von philippinische Frauen verhaftet

Manila, Philippinen – Die Bundespolizei der Philippinen (NBI) verhaftete am Samstag, 13. Mai 2017 einen japanischen Staatsangehörigen, in einem Hotel in Manila. Die Beamten Hinweise vom Geheimdienst erhalten, dass der Verdächtige, Takahiro Yano, 60 an illegalem Drogenhandel beteiligt sein soll. weiterlesen…

Zoll beschlagnahmt Shabu im Wert von P 5,5 Millionen am Flughafen in Manila

Manila, Philippinen – Bei 2 getrennten Vorfällen konnte der philippinische Zoll (BoC) am Flughafen von Manila (NAIA) Shabu im Wert von insgesamt P 5,5 Millionen beschlagnahmen. Am 20. Januar ergriff der Zoll Shabu in Bonbonpapier innerhalb des DHL-Lagers im NAIA. weiterlesen…

Hunderte Kilo Shabu beschlagnahmt, Wert mehr als 3 Milliarden Peso

Manila, Philippinen – Die Behörden entdeckten am Freitag illegale Drogen im geschätzten Wert von 3,6 Milliarden Peso, in einem Haus in von San Juan, Metro Manila. Die illegalen Drogen wurden vom National Bureau of Investigation (NBI) in einem Haus beschlagnahmt, dass weiterlesen…