Reisbestände fallen im August auf 10-Monats-Tief

Manila, Philippinen – Das Inventar an Reis auf den Philippinen zu Beginn des Monats August fiel um ein Fünftel, ein 10-Monats-Tief, auf 1,52 Millionen Tonnen, berichtet die philippinische Statistikbehörde (PSA). In seinem monatlichen Inventarbericht sagte die PSA, dass der gesamte Reisvorrat des weiterlesen…

Philippinische Frauen bekommen weniger Kinder

Manila, Philippinen – Die Geburtenrate der philippinischen Frauen ist im Jahr 2017 zurückgegangen, eine Entwicklung, die nach Angaben der Populationskommission (PopCom) auf den verstärkten Einsatz moderner Familienplanungsmethoden zurückzuführen ist. Unter Berufung auf die von der philippinischen Statistikbehörde durchgeführte Nationale Demographie- weiterlesen…

Tourismusrekord im Januar – Dank koreanischer und chinesischer Besucher

Manila, Philippinen – Es sieht nach einem guten Jahr für die Tourismusbranche auf den Philippinen aus, wie Beamte des Tourismusministeriums (DOT) berichtet haben, die Besucherzahlen im Januar 2018 sind auf ein Allzeithoch von 732.506 gestiegen. DOT-Beamte schrieben die beeindruckende Zahl, weiterlesen…

Und das Töten geht weiter – Polizei veröffentlicht Statistik im Kampf gegen illegale Drogen

Manila, Philippinen – Fünf mutmaßliche Drogenpersönlichkeiten wurden bei Polizeieinsätzen innerhalb eines Monats getötet, in dem die philippinische Nationalpolizei (PNP) zur Kampagne der Regierung gegen illegale Drogen zurückgekehrt ist. Polizeidaten vom 5. Dezember 2017 bis 4. Januar 2018,  6.00 Uhr zeigten, dass weiterlesen…

Statistik im blutigen Anti-Drogen-Kampf der Duterte Administration

MANILA, Philippinen – Präsident Rodrigo Duterte gab vor kurzem zu, dass er sein Versprechen nicht erfüllen könne, illegale Drogen auszumerzen. Vor seinem Amtsantritt versprach er das Drogenproblem innerhalb von 3 Monaten zu lösen, dann sollten es 6 Monate sein, aber weiterlesen…

Statistik: 46 Drogenverdächtige und 1 Polizist getötet

Manila, Philippinen – Die philippinische Polizei (PNP) veröffentlichte heute die Statistik in ihrem Kampf gegen illegale Drogen. Vom 6. bis zum 23 März 2017 wurden insgesamt 46 Drogenverdächtige bei Polizeioperationen getötet, ein Polizist starb. Am 6. März startetet die philippinische weiterlesen…

Neue Statistik: 2174 Menschen getötet bei Anti-Drogen Operationen

Manila, Philippinen – Insgesamt wurden 2.174 Drogenverdächtige bei Anti-Drogen-Operationen der Polizei auf den Philippinen, seit 1. Juli 2016, zeigen die neuesten Daten der philippinischen Polizei (PNP). Basierend auf die von den Polizei Regionalbüros vorgelegten Daten vom 4. Januar, wurden 43.414 Drogenverdächtige weiterlesen…

Neue Statistik: 2150 Menschen getötet bei Anti-Drogen Operationen

Manila, Philippinen – Vom 1.Juli – 25. Dezember 2016 wurden bei Anti-Drogen Operationen der Polizei 2150 Personen getötet. Die Statistik, die heute veröffentlicht wurde berichtet, dass 42.470 Personen in fast 40.000 Polizeieinsätzen verhaftet wurden, die philippinische Polizei „besuchte“ mehr als 5,6 Millionen weiterlesen…

Bato`s Statistik: „Nur“ 1000 drogenbedingte Morde

Manila, Philippinen – Von den mehr als 3.000 Todesfälle, die im Zusammenhang mit dem Fünf Monate alten Krieg der Regierung gegen illegale Drogen, etikettiert wurden, waren etwa 2000 nicht drogenbedingt, berichtet  am Donnerstag Philippine National Polizeichef Generaldirektor Ronald dela Rosa. Dela weiterlesen…