UN: Philippinen werden aufgefordert außergerichtliche Tötungen zu stoppen und auf die Wiedereinführung der Todesstrafe zu verzichten

Manila, Philippinen – 95 UN Mitgliedsstaaten haben die Philippinen aufgefordert die Hinrichtung ohne Gerichtsverfahren zu beenden, die Tausende von Menschenleben im „Krieg gegen Drogen“ gefordert hat und die Pläne zur Wiederherstellung der Todesstrafe  aufzugeben. Die 95 UN Mitgliedsstaaten haben insgesamt 257 weiterlesen…

UN-Gremium: Stoppen Sie außergerichtlichen Tötungen von Drogenkonsumenten

Philippinen – Der UN-Ausschuss für wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte hat die Philippinen aufgefordert, außergerichtliche Tötungen zu stoppen. In seinen Empfehlungen die am 11. Oktober veröffentlicht wurden, sagte der UN-Ausschuss für wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte, die Philippinen sollten „aufhören weiterlesen…

Australien fordert Philippinen auf: Stoppen Sie außergerichtliche Tötungen

MANILA, Philippinen –  Australien hat seine Besorgnis über die Menschenrechtsverletzungen auf den Philippinen geäußert. Die australische Außenministerin Julie Bishop hat Manila am Montag aufgefordert, die außergerichtliche Tötungen zu stoppen und den örtlichen Gerichten Zeit zu geben sich um Drogenkriminelle zu weiterlesen…