Terrorismus, Südchinesisches Meer stehen auf der Agenda des regionalen Sicherheitsforums ASEAN

Manila, Philippinen – Der Terrorismus und der Streit um das Südchinesische Meer standen am Montag, 23. Oktober 2017 in einer gemeinsamen Erklärung der Verteidigungsminister der Südostasiatischen Nationen (ASEAN) auf einem hochrangigen regionalen Sicherheitsforum auf dem Programm. Ein Teil des neunseitigen Dokuments weiterlesen…

Südchinesisches Meer: So sieht China die Welt – China reagiert auf Äußerungen aus den Philippinen

Manila, Philippinen – China hat auf Äußerungen aus den Philippinen über das Südchinesische Meer reagiert. Die Sprecherin des chinesischen Außenministeriums, Hua Chunying, erklärte am Dienstag, China wolle die gute Situation im Südchinesischen Meer gemeinsam mit den ASEAN-Staaten, einschließlich der Philippinen, weiterlesen…

Südchinesisches Meer: Philippinen wollen Dialog mit China fortsetzen

Manila, Philippinen – Die Philippinen werden weiterhin Dialoge mit China führen, denn Dialog ist der beste Weg zur Lösung der Probleme im Südchinesischen Meer. Dies sagte der philippinische Präsident Rodrigo Duterte am Donnerstag während des 30. Gipfeltreffens der ASEAN-Staaten vom weiterlesen…

Südchinesisches Meer: Chinas Anspruch auf Huangyan-Inseln unverändert

Manila, Philippinen – China erhebe noch immer Anspruch auf die Huangyan-Inseln im Südchinesischen Meer, sagte ein Sprecher am Montag, nachdem Berichte in den Medien erschienen waren, die besagten, Chinas Küstenwache habe kürzlich philippinischen Fischern erlaubt, dort zu fangen. Der Sprecher des weiterlesen…

Südchinesisches Meer: China und Philippinen erreichen Konsens

Manila, Philippinen – China und die Philippinen haben in der Frage über das Südchinesische Meer einen klaren Konsens erreicht. Dies sagte der chinesische Außenamtssprecher Lu Kang am Donnerstag in Bezug auf japanische Medienberichte über den Japanbesuch des philippinischen Präsidenten Rodrigo Duterte. weiterlesen…