Philippinen besorgt über mögliche Atomwaffen-Stationierung im Südchinesischen Meer

Manila, Philippinen – Malacañang zeigte sich besorgt über die Warnung der Vereinigten Staaten, dass China nukleare Elemente in seine Außenposten im Südchinesischen Meer bringen könnte. Das US-Verteidigungsministerium warnte in seinem Jahresbericht an den US-Kongress davor, dass weiterlesen…

Umfrage: 4 von 5 Filipinos lehnen die Untätigkeit der Regierung gegenüber China ab

Manila, Philippinen – Vier von fünf Filipinos sagten, es sei falsch, dass die Duterte-Regierung nichts gegen Chinas Militarisierung des West-Philippinischen Meeres (Südchinesisches Meer) unternähme, fand eine neue Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Social Weather Stations (SWS) heraus. weiterlesen…

Asean und China wollen im März über Südchinesisches Meer verhandeln

Manila, Philippinen – Die Gemeinschaft südostasiatischer Staaten (Asean) und China wollen vom kommendem Monat an über den geplanten Verhaltenskodex für das Südchinesische Meer verhandeln. Beide Seiten hätten „ihr Bekenntnis bekräftigt“, Anfang März mit den Gesprächen weiterlesen…

Wo bleibt Dutertes Protest? – China hat Militärstützpunkte im Südchinesischen Meer weiter ausgebaut

Auf Bildern der Washingtoner Asia Maritime Transparency Initiative (AMTI) sind neue Flugzeughangars und chinesische Radaranlagen auf den umstrittenen Spratly- und Paracel-Inseln zu sehen. Manila, Philippinen – Die Washingtoner Asia Maritime Transparency Initiative (AMTI) hat am Donnerstag weiterlesen…