UNICEF: „UNAKZEPTABEL“ – Bereits 35 Kinder in Dutertes Drogenkrieg getötet

Manila, Philippinen – Das Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen (UNICEF) hat am Dienstag, 9. Oktober 2018 seine Besorgnis über die wachsende Zahl von Minderjährigen geäußert, die im Drogenkrieg von Präsident Rodrigo Duterte getötet wurden. Dies ist eine der weiterlesen…

Unicef-Bericht: Viele Kinder auf den Philippinen haben noch immer keine Grundrechte

Manila, Philippinen – Der Kinderhilfsfonds der Vereinten Nationen (UNICEF) hat in seinem am Dienstag, 9. Oktober 2018 veröffentlichten Situationsanalysebericht festgestellt, dass philippinischen Kindern weiterhin Grundrechte wie Zugang zu guter Gesundheit, Ernährung, Bildung, Sozialschutz und Kinderschutz weiterlesen…

Die Philippinen verlieren über P 220 Milliarden pro Jahr wegen Unterernährung bei Kindern

Manila, Philippinen – Die Philippinen verlieren aufgrund der hohen Prävalenz von Unterernährung bei Kindern jährlich mehr als 230 Milliarden Pesos. Dies geht aus einem Bericht hervor, der am Dienstag, 23. Januar 2018 veröffentlicht wurde. Das weiterlesen…

UNICEF: Die Philippinen gehören nach wie vor zu den weltweit wichtigsten Quellen für Kinderpornographie

Manila, Philippinen – Laut einer Studie des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen (UNICEF), die diese Woche veröffentlicht wurde, gehören die Philippinen immer noch zu den weltweit größten Quellen für Kinderpornographie und gehören zu den „am schwersten weiterlesen…