Behörde, die gebildet wurde um außergerichtliche Tötungen zu untersuchen, lehnt Untersuchungen ab

Manila, Philippinen – Eine Behörde, die gebildet wurde, um Fälle außergerichtlicher Tötungen (EJKs) zu untersuchen, hält die Hände von den Tötungen von Drogenverdächtigen und behauptet, dass die Verwaltungsverordnung, die der ehemalige Präsident Benigno Aquino III weiterlesen…