Mehr als 2200 philippinische Gastarbeiter wollen Kuwait verlassen

Manila, Philippinen – Mehr als 2.200 philippinische Gastarbeiter (OFW) sind bereit, das Angebot von Präsident Rodrigo Duterte anzunehmen und Kuwait aufgrund von Missbrauchsberichten zu verlassen, sagte der Chef des Arbeitsministeriums (DOLE) am Sonntag, 11. Februar 2018. Duterte bat Philippine Airlines und weiterlesen…

Warum hat Trump Manila früher als geplant verlassen?

Manila, Philippinen – Wegen Verzögerungen beim Ablauf des Asean-Gipfeltreffens auf den Philippinen hat US-Präsident Donald Trump die Teilnahme an der Plenarsitzung abgesagt und die Heimreise angetreten. Manila, Philippinen – Er habe seine vorbreitete Rede bereits beim gemeinsamen Mittagessen gehalten, sagte weiterlesen…

Weniger ausländische Investitionszusagen – Mehr Investoren verlassen das Land – Mehr US Dollar verlassen das Land

Manila, Philippinen – Investitionszusagen von ausländischen Unternehmen sanken um 12,8 Prozent, in den ersten 3 Monaten  des Jahres, auf P 22,9 Milliarden, im Vergleich zum Vorjahr, mit P 26,2 Milliarden. Die genehmigten ausländische Investitionen fielen um 9,3 Prozent, im Vergleich weiterlesen…

Mit gefälschten Identitäten die Philippinen verlassen

Manila, Philippinen – Die Einwanderungsbehörde am Ninoy Aquino International Airport verwehrte 2 Passagieren das Land zu verlassen, nachdem sie versuchten sich als Mitarbeiter der Abteilung für öffentliche Arbeiten und Autobahnen (DPWH) auszugeben. Red Marinas, Abteilungsleiter der Ausländerbehörde sagte, die beiden weiterlesen…

Die Amerikaner sollen die Philippinen verlassen

Manila, Philippinen – Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte hat die USA zum Verlassen des Landes aufgefordert. „Bye-bye Amerika“, sagte er, „wir brauchen euch nicht“. Die USA sollten sich darauf vorbereiten, dass eine militärische Übereinkunft zurückgezogen werde, die es Washington erlaubt, Truppen weiterlesen…

Mutter will ihr Baby zurück nach dem sie es auf dem Flughafen verlassen hatte

Manila, Philippinen – Schlechtes Gewissen oder Angst vor Strafverfolgung? Die Mutter, die vor 5 Tagen ihr 3 Monate altes Baby auf dem  Ninoy Aquino International Airport (NAIA) einer fremden Frau überlassen hat (wir berichteten), plant nach Manila zurückzukehren um ihren Sohn weiterlesen…