Philippinen verbieten Einfuhr von Haus- und Wildvögeln aus den Niederlanden

Manila, Philippinen – Das Landwirtschaftsministerium (DA) hat ein Verbot der Einfuhr von Haus- und Wildvögeln aus den Niederlanden wegen eines Ausbruchs der Vogelgrippe in zwei seiner Städte verhängt. Agrarminister Emmanuel Piñol sagte, das Verbot umfasse Geflügelfleisch, Eintagsküken, Eier und Sperma. weiterlesen…

Vogelgrippe: Landwirtschaftsministerium hebt Verbot von Geflügeltransport landesweit auf

Manila, Philippinen – Das Verbot Geflügel und Geflügelprodukte innerhalb des Landes zu transportieren, wurde am Dienstag, 22. August 2017 von Landwirtschaftsminister Emmanuel Piñol  wieder aufgehoben. Nach Rücksprache mit Experten der Biosicherheit ist der Transport von Geflügel in andere Teile des Landes weiterlesen…

Vogelgrippe – Katastrophenzustand über Nueva Ecija Städte verhängt

Manila, Philippinen – Über die Städte San Isidro und Jaen in Nueva Ecija wurde am Montag, 21. August 2017 der Katastrophenzustand verhängt, teilte die Landesregierung mit, nachdem in der Region der Vogelgrippe-Virus positiv getestet wurde. Die Regierung hat die Keulung aller weiterlesen…

Vogelgrippe – Davao Adlerzentrum vorübergehend geschlossen

Manila, Philippinen – Wegen des Ausbruchs der Vogelgrippe, auf der Hauptinsel Luzon, wird das bei Einheimischen und Touristen beliebte Adlerzentrum, in Davao am 15. und 16. August 2017 vorübergehend geschlossen. Ein Berater der Philippine Eagle Foundation (PEF) sagte, der Vogelgrippe-Ausbruch ist weiterlesen…

Vogelgrippe auf den Philippinen – Alles was Sie darüber wissen müssen

Von Mareike Müller, Ärztin Vogelgrippe ist eine Infektionskrankheit, die durch verscheidene Typen von Grippeviren verursacht wird. Normalerweise kommen sie nur bei Geflügel vor und sind für den Menschen harmlos. Manche Virentypen können aber auf den Menschen übersprigen und dann sehr gefährlich werden. Abhängig weiterlesen…

Vogelgrippe – Ausnahmezustand über die gesamte Provinz Pampanga verhängt

Manila, Philippinen – Auf den Philippinen ist erstmals die Vogelgrippe nachgewiesen worden. Bei dem Ausbruch auf sechs Geflügelhöfen in der Provinz Pampanga rund 50 Kilometer nördlich der Hauptstadt Manila seien rund 37 000 Hühner, Enten und Wachteln verendet, sagte Landwirtschaftsminister Emmanuel weiterlesen…

Importverbot von Geflügelprodukten wegen Vogelgrippe

Manila, Philippinen – Das Bureau of Customs (BoC) hat den Importiert von Geflügelprodukte aus vier Ländern verboten, wegen des Ausbruchs der Geflügelpest oder „Vogelgrippe“ in Asien und Europa. Zollkommissar Nicanor Faeldon erteilte ein totales Importverbot, für Geflügelprodukte aus Südkorea, Deutschland, weiterlesen…