Wirtschaft kompakt – BIP revidiert, Währungsreserven sinken weiter

Manila, Philippinen – Das Wirtschaftswachstum der Philippinen im ersten Quartal wurde nach unten korrigiert. Währungsreserven sinken auf 6-jährige Tief. In einer Stellungnahme am Mittwoch, 8. August 2018 sagte die philippinische Statistikbehörde, dass das Bruttoinlandsprodukt des Landes von 6,8 Prozent auf 6,6 Prozent, weiterlesen…

Brutto-Währungsreserven lagen im Dezember 2017 bei 81,5 Milliarden US Dollar

Manila, Philippinen – Die Brutto-Währungsreserven (GIR) der Philippinen kletterten im Dezember auf den höchsten Stand seit vier Monaten und endeten 2017 bei 81,46 Milliarden Dollar, berichtete die philippinische Zentralbank (BSP) am Freitag, 5. Januar 2017. Der Jahresendstand stieg gegenüber November weiterlesen…