Auf den Philippinen soll der Markt ausgehebelt werden, um mehr Konkurrenz zu schaffen

Das Internet- und Mobilfunkangebot auf den Philippinen gehört zu den schlechtesten in Asien. Nun soll Konkurrenz aus China die verkrustete Struktur aufbrechen. Doch der Plan tönt zu schön, um wahr zu sein. Manila, Philippinen – Die Öffnung der philippinischen Wirtschaft weiterlesen…

Duterte bietet China an dritter Telekommunikationsbetreiber auf den Philippinen zu werden

Manila, Philippinen – Malacañang gab am Montag bekannt, dass Präsident Rodrigo Duterte China das Privileg gewährt habe, der dritte Telekommunikationsanbieter im Land zu sein. „Das Telekommunikations-Duopol in dem Land steht kurz vor dem Ende“, sagte der Sprecher des Präsidenten, Harry Roque, weiterlesen…

Der Straßenbahn Blues – Züge halten nicht nur auf halbem Wege an, sie werden auch „entkoppelt“

Manila, Philippinen – Das Missgeschick am Donnerstag, 16. November 2017 der Straßenbahn (MRT3) übertraf frühere Berichte über „Pannen“, an die die Öffentlichkeit gewöhnt sind. Statt des üblichen Problems eines Zuges, der auf halbem Weg nicht lief oder anhielt, wurde diesmal weiterlesen…

Weitere Staatsoberhäupter in Manila eingetroffen – Ausländer werden abgeschoben

Manila, Philippinen – Im laufe des Sonntagnachmittag, 12. November 2017 trafen immer mehr ausländische Staatschefs auf den Philippinen ein, einige kamen direkt vom APEC-Gipfel in Vietnam. Vom 13. bis 15. November 2017 findet der 31. ASEAN-Gipfel in Clark, Pampanga, 80 weiterlesen…

Duterte: „Wir werden die Ansprüche auf die Spratlys nicht aufgeben“

Manila, Philippinen – Präsident Rodrigo Duterte sagte, er werde betonen, dass die Philippinen ihren Anspruch auf ihr Territorium auf die Spratly-Inseln nicht aufgeben, wenn er sich in dieser Woche auf dem Gipfeltreffen der Asiatisch-Pazifischen Wirtschaftlichen Zusammenarbeit in Vietnam mit dem weiterlesen…

Umfrage: 3 von 5 Filipinos sind sich einig, nur arme Drogenhändler werden getötet

Manila, Philippinen – Das von der Regierung finanzierte Meinungsforschungsinstitut, Social Weather Stations (SWS) veröffentlichte am Montag, 2. Oktober 2017 das Resultat einer Umfrage, nachdem 3 von 5 Filipinos davon überzeugt sind, das nur arme Drogendealer von der Polizei erschossen werden. 3 von weiterlesen…

Medizinisches Marihuana soll zukünftig auf den Philippinen erlaubt werden

Manila, Philippinen – Ein Gremium des Repräsentantenhauses hat am Montag, 25. September 2017 eine Maßnahme genehmigt, Patienten unter bestimmten Bedingungen die Einnahme von Cannabis oder Marihuana zu ermöglichen. Der Ausschuss für Gesundheit hat den Gesetzesvorschlag Nummer 180, auch Philippine Compassionate Medical Cannabis weiterlesen…

Nationale Katastrophenschutzübungen werden verschoben

Manila, Philippinen – Nach landesweiten Protesten wurden die landesweiten Katastrophenschutzübungen, die für den 21. September 2017 geplant waren auf unbestimmte Zeit verschoben. Diese Ankündigung machte Verteidigungsminister Delfin Lorenzana, der auch Vorsitzender des nationalen Katastrophenvorsorge und Management Council (NDRRMC) ist. Die Verschiebung steht weiterlesen…

70 staatliche Krankenhäuser werden bald Stationen haben, die ausschließlich philippinischen Gastarbeitern und ihren Familien vorbehalten sein werden.

Manila, Philippinen – Über 70 staatliche Krankenhäuser werden bald über Stationen verfügen, die ausschließlich für Overseas Filipino Workers (OFWs) und ihren Familien vorbehalten sein werden, nach einem Bericht von Unang Balita vom Montag, 11. September 2017 Der Bericht sagte, dies weiterlesen…

3 Polizisten werden wegen Folter und Mord im Fall Kian angeklagt

MANILA, Philippinen – Das Büro des Staatsanwalts wird zwei Fällen gegen die drei Polizisten, die an der Tötung des Studenten Kian Loyd delos Santos, in der vorigen Woche beteiligt waren einreichen. Generalstaatsanwältin Persida Acosta sagte am Freitag, dass ihr Büro weiterlesen…

Durchschnittlich 34 Filipinos werden täglich bei Verkehrsunfällen getötet

Manila, Philippinen – Durchschnittlich 34 Filipinos werden täglich bei Verkehrsunfällen getötet, zeigen neueste Regierungsdaten. Die philippinische Statistikbehörde (PSA) berichtete bei der Eröffnung der Save „Lives #SlowDown road safety“ Kampagne am Donnerstag, 18. Mai 2017, während der „Global Road Safety Week“, dass die Zahl weiterlesen…

500.000 VR Videos werden jeden Tag abgespielt, Philippinen ganz vorn dabei

Während heutzutage schon manche Menschen den Untergang der Virtual Reality Technologie erkennen wollen, kann sich die Porno-Industrie nicht beklagen. Zwar gelangen die Erfolge dieser Inhalte selten an die Öffentlichkeit, doch der Markt scheint sich prächtig zu entwickeln. Erst kürzlich hatten weiterlesen…

UN: Philippinen werden aufgefordert außergerichtliche Tötungen zu stoppen und auf die Wiedereinführung der Todesstrafe zu verzichten

Manila, Philippinen – 95 UN Mitgliedsstaaten haben die Philippinen aufgefordert die Hinrichtung ohne Gerichtsverfahren zu beenden, die Tausende von Menschenleben im „Krieg gegen Drogen“ gefordert hat und die Pläne zur Wiederherstellung der Todesstrafe  aufzugeben. Die 95 UN Mitgliedsstaaten haben insgesamt 257 weiterlesen…