Duterte: Polizei nimmt den Kampf gegen Drogen wieder auf, wenn sich die Problematik verschlechtert

Manila, Philippinen – Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte sagte am Samstag, 18. November 2017, dass die Polizei ihre Führungsrolle bei der Durchsetzung seines Drogenkrieges wieder aufnehmen würde, wenn sich das Drogenproblem verschlechtern würde und niemand weiterlesen…

4 Jahre nach „Yolanda“ – Was wurde bisher wirklich wieder aufgebaut?

Manila, Philippinen – 4 Jahre nach dem verheerenden Taifun „Yolanda“ (international “Haiyan”) sind erst 12,79 Prozent der benötigten Häuser vergeben, das sind 26.256 Einheiten, der 205.128 anvisierten Wohneinheiten im gesamten Bundesgebiet, dies berichtete die National Housing Authority weiterlesen…

Philippinen wollen die Beziehungen zu den USA wieder verbessern

Manila, Philippinen – Die Philippinen scheinen eine Rückkehr zu einer stärkeren wirtschaftlichen Beziehungen mit den Vereinigten Staaten zu suchen. Experten sagen, die neue Annäherung ist ein Anzeichen dafür die immer stärker werdende Abhängigkeit zu China auszubalanzieren. Das weiterlesen…

Schon wieder eine „Präsidenten-Ente“? – Niemand kennt die Bambus Triaden.

Manila, Philippinen – Hatte Präsident Duterte gestern einen dicken Katalog, mit Beweisen gegen ein Drogenkartell, mit dem Namen „Bambus Triaden“, aus Taiwan in die Kameras gehalten, konnte dies heute niemand bestätigen. Weder der chinesische Botschafter weiterlesen…

Regierung und kommunistische Rebellen wollen Friedensverhandlungen wieder aufnehmen

Manila, Philippinen – Die Regierung unter Präsident Rodrigo Duterte und die kommunistische Rebellen haben sich darauf geeinigt, die formellen Friedensverhandlungen, nach einer einmonatigen Aussetzung wieder zu beleben, teilten beide Parteien in einer gemeinsamen Erklärung Sonntag weiterlesen…

8 philippinische Krankenschwestern nach Geiselnahme in Libyen wieder in Manila

Manila, Philippinen – Acht philippinische Krankenschwestern, sowie ein 10 Monate altes Baby, die Geiseln vom Islamischen Staat (ISIS) in Libyen festgehalten wurden, kamen am Sonntagabend in Manila an. Die Geiseln kamen direkt von einer medizinischen weiterlesen…

Vom Verhandlungstisch direkt wieder ins Gefängnis, erste Zusammenstösse zwischen Rebellen und Regierungstruppen

Manila, Philippinen – Präsident Rodrigo Duterte hat angeordnet die Verhandlungsführer der kommunistischen Rebellen nach ihrer Ankunft aus Rom wieder zu verhaften und ins Gefängnis zu bringen. Duterte erklärte die Verhandlungen für gescheitert und sagte, dass weiterlesen…

Und wieder einmal startet die philippinische Armee eine Offensive gegen einen Abu Sayyaf Anführer

Manila, Philippinen -General Eduardo Año, Chef des Stabes der Streitkräfte der Philippinen, sagte, Luft- und Bodenangriffe gegen einen in Südostasiens meist gesuchten Terrorverdächtigen wurde ins Leben gerufen, der versucht eine neue Basis für ein Bündnis von bewaffneten weiterlesen…

Update #3: Angreifer stürmen Gefängnis – 34 Flüchtlinge wieder eingefangen

Kidapawan City, Philippinen – Philippinische Sicherheitskräfte haben 34 der 158 Insassen wieder ergriffen, die bei dem Angriff bewaffneter muslimischer Rebellen auf das Provinzgefängnis in Cotabato geflohen waren. Fünf Insassen, ein Wächter und ein Dorf Offizieller weiterlesen…