Duterte verbannt Ausländer aus Meeresgebiet der Philippinen

Nach dem Abschluss einer chinesischer Forschungsarbeit dürfen künftig keine ausländischen Forschungsteams mehr die ressourcenreiche Unterwasserebene der Philippinen erkunden. Bisher wurde allem Einsätzen der mit Stützpunkten präsenten Amerikaner stattgegeben. Manila, Philippinen – Vergangenes Jahr hatte der weiterlesen…

NEDA: Das Kriegsrecht hat keine erkennbaren Auswirkungen auf die Wirtschaft

Manila, Philippinen – Beamte der Nationalen Wirtschafts-und Entwicklungsbehörde (NEDA) spielten am Donnerstag, 14. Dezember 2017, Bedenken herunter, dass die Ausweitung des Kriegsrechts in Mindanao die Wirtschaft schädigen könnte. Der sozioökonomische Planungsminister Ernesto Pernia sagte, die weiterlesen…

Die ausländischen Direktinvestitionen stiegen im September stark an

Manila, Philippinen – Die ausländischen Direktinvestitionen (FDI) auf den Philippinen stiegen im September 2017. angesichts des anhaltenden Optimismus der Offshore-Investoren, wobei sowohl die Kreditvergabe zwischen den Unternehmen als auch das Eigenkapital vor einem Jahr anzogen, weiterlesen…

Auswärtiges Amt – Die Wirtschaft der Philippinen

Stand: August 2017 Wirtschaftsstruktur Die philippinische Wirtschaft weist eine deutliche Zweiteilung auf: Moderne Elektronik-Industrie und boomender Dienstleistungssektor auf der einen Seite, Armut und Subsistenzlandwirtschaft andererseits. Hinzu kommt ein Entwicklungsgefälle zwischen des Großraums Manila (National Capital Region/NCR), weiterlesen…